„Nicht mit mir!“ – Gewaltprävention für Viertklässler aus der Gemeinde Tholey
6. Juni 2024
Entsorgung von Buchsbaumzünslerabfällen – Neuer Service auf dem EVS-Wertstoff-Zentrum Hasborn-Dautweiler
7. Juni 2024

„Ein großer Gewinn für den Ort“ – Neue Jugendfreizeitanlage in Tholey eingeweiht

„Eine Lücke in Tholey ist geschlossen.“ Darüber freuten sich Bürgermeister Andreas Maldener und Ortsvorsteherin Marianne Weicherding bei der Eröffnung der neuen Jugendfreizeitanlage beim Abteistadion in der Straße „Zum Klosterbrühl“ in Tholey.

Denn obwohl 350 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren unter den rund 2.260 Einwohnerinnen und Einwohnern des Ortes sind, gab es für diese keine echten Aufenthalts- oder Freizeitmöglichkeiten.

„Um das zu ändern haben wir bei den Sportanlagen eine bislang ungenutzte Brachfläche zu einer Kinder- und Jugendfreizeitanlage umgestaltet“, so der Bürgermeister.

Diese lädt nicht nur zum gemütlichen Verweilen ein, sondern auch und vor allem zum Bewegen: Denn neben einer Begegnungsstätte mit Sitzgelegenheiten und Grillstelle entstanden ein Multifunktionsspielfeld mit Fußballtoren und Baskettballkörben und ein Platz zum Skaten. Abgerundet wird das Ganze durch mehrere Reckstangen und eine Tischtennisplatte.

Investiert hat die Gemeinde Tholey laut ihrem Bürgermeister dafür insgesamt rund 270.000 Euro.

Das Positive: „Die Maßnahme wurde zu 90 Prozent gefördert. 55 Prozent kamen vom saarländischen Umweltministerium und dessen Förderprogramm Dorferneuerung, das Innenministerium steuerte eine Bedarfszuweisung von 35 Prozent bei“, erläutere Andreas Maldener.

Nicht unerwähnt lassen wollte er aber natürlich, dass auch andere maßgeblich zum Gelingen des Projektes beigetragen hatten, wie die Mitglieder der Sportfreunde Tholey oder die beteiligten Firmen, wie das Architektenbüro Zoller oder die Kempf GmbH, die auf den Bau von Außenanlagen spezialisiert ist.

Dass der Aufwand sich schlussendlich gelohnt hatte, wurde schon bei der Eröffnung deutlich, als viele junge Tholeyerinnen und Tholeyer gekommen waren, um „ihre“ neue Jugendfreizeitanlage ausgiebig zu testen.

„Die neue Freizeitanlage in Tholey ist ein großer Gewinn für den gesamten Ort, vor allem für die Kinder und Jugendlichen. Gleichzeitig wertet sie das Umfeld des Sportplatzes der Sportfreunde deutlich auf, sie passt sich super ein. Damit kann die Anlage auch Vorbild für ähnliche Anlagen in anderen Ortsteilen unserer Gemeinde sein. Eine runde Sache einfach“