Stellenausschreibungen:



Ehrenamtlicher Seniorenbeauftragter (m/w/d)

Die Gemeinde Tholey versteht sich als engagiertes, regionales Dienstleistungsunternehmen. Landschaftlich begünstigt am Schaumberg gelegen, setzen wir auf Tourismus wie auf Handel und Gewerbe. Unseren Zukunftsaufgaben stellen wir uns dabei zielorientiert und nachhaltig mit der notwendigen Bürgernähe und dem gebotenen Modernisierungswillen.
Wir beabsichtigen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen ehrenamtlichen  Seniorenbeauftragten (m / w / d)

eizustellen. Ihre Aufgaben: Der ehrenamtliche Seniorenbeauftragte ist die zentrale Anlaufstelle für die Gemeinde Tholey zur Beratung von Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Tholey sowie für deren Angehörige. Zu den Handlungsfeldern gehören die Wahrnehmung und Interessenvertretung von älteren Menschen, Hilfe und Vermittlung von Dienstleistungen bei den Themen Seniorengesundheit, Seniorensicherheit oder Hilfe im Alltag, die Stärkung der gesellschaftlichen Teilhabe von älteren Menschen als auch Öffentlichkeitsarbeit.
Während der regelmäßig angebotenen Sprechzeiten kann der ehrenamtliche  Seniorenbeauftragte für folgende Themenschwerpunkte eine Vermittlerrolle einnehmen und älteren Menschen sowie ihren Angehörigen beratend zur Seite stehen:
  • Kooperation mit anderen Institutionen/Einrichtungen innerhalb der Gemeinde Tholey
  • Wahrnehmung und Bearbeitung von Fragen, Beschwerden und Anregungen aus der Bevölkerung
  • Beantwortung von Grundsatzfragen älterer Menschen
  • Interessenvertretung älterer Menschen
  • Nutzung von Erfahrungen und Kompetenzen älterer Menschen
  • Mobilität und gesellschaftliche Teilhabe
  • Anregung zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen
  • Organisation von Veranstaltungen für ältere Menschen
Sie passen zu uns, wenn Sie:
  • selbstständig und strukturiert arbeiten,
  • zur Mitarbeit im Seniorenbeirat bereit sind,
  • ein hohes Maß an Engagement und Kontaktfreude mitbringen,
  • die Fähigkeit zum einfühlsamen Umgang mit Menschen jeden Alters haben.
Für die Tätigkeit als ehrenamtlicher Seniorenbeauftragter wird eine monatliche Aufwandsentschädigung bezahlt. Die Gemeinde Tholey ist um die Förderung von Frauen bemüht. Zu diesem Zweck besteht ein Frauenförderplan. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen (m / w / d) werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt (Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung, sofern eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung nach dem SGB IX im Einstellungsverfahren berücksichtigt werden soll, einen entsprechenden Nachweis bei). Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 16. Oktober 2022 an die Gemeindeverwaltung Tholey, Rathaus, Fachbereich 1, Im Kloster 1, 66636 Tholey. Eine Bewerbung per Mail an gemeinde@tholey.de ist ebenfalls möglich. Da die eingereichten Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, bitten wir auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen und Heftern o. ä. zu verzichten. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten können leider nicht erstattet werden. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Gemeinde Tholey wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten. Andreas Maldener Bürgermeister

Informationen zu Stellenanzeigen gibt es auch auf der Jobbörse der Gemeinde Tholey unter
https://www.tholey.de/wirtschaft/jobboerse/