Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie auf der Vergabeplattform des Saarlands unter:
https://vergabe.saarland/

Öffentliche Ausschreibung

a) Abwasserbetrieb der Gemeinde Tholey, Im Kloster 1, 66636 Tholey,
Tel: 06853/508-0, E-Mail: gemeinde@tholey.de
b) Öffentliche Ausschreibung
c) Schriftlich an die Vergabestelle
d) Kanalsanierung schadhafter Kanäle der Priorität 1a in Sotzweiler –
1. BA Erneuerungen in offener Bauweise
e) Gemeinde Tholey, Ortsteil Sotzweiler,
mehrere Straßen (u.a. In der Au, Zum Schaumbergkreuz, Bonner Straße)
f) TITEL 1: Erneuerungen in offener Bauweise (Abwasserbetrieb)
5 Stk Einzelne Schächte Ø 1000 [mm] erneuern
4 Stk Einzelne Schächte Ø 1200 [mm] erneuern
1 Stk Schacht als Stahlbetonfertigteil (Vieleck) liefern und versetzen
23 Stk Einzelne Anschlüsse erneuern
60 m PVC-Rohre DN/OD 200 liefern und verlegen
111 m PVC-Rohre DN/OD 315 liefern und verlegen
58 m PVC-Rohre DN/OD 500 liefern und verlegen
1.000 m³ Aushub für Leitungen, Kanäle und Schächte
980 m² Dielenkammer-, Boxen- und Normverbau herstellen
110 to Asphalttragschicht AC 22 T S herstellen, Stärke 10 [cm]
45 to Asphaltdeckschicht AC 11 D S herstellen, Stärke 4 [cm]
TITEL 2: Oberflächensanierungen (Gemeinde Tholey)
110 m Rundbordsteine liefern und verlegen
235 m² Verbundsteine liefern und verlegen
50 to Asphalttragschicht AC 22 T S herstellen, Stärke 10 [cm]
20 to Asphaltdeckschicht AC 11 D S herstellen, Stärke 4 [cm]
h) Keine Aufteilung und keine Vergabe in Lose
i) Ausführungsfristen: Ausführungsbeginn: 11.11.2019, Ausführungsdauer: 108 Werktage
j) Nebenangebote sind in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen
k) Ingenieurbüro Leibfried GmbH, Koßmannstraße 1, 66571 Eppelborn
Tel.: 06881/96165-0, Fax: 06881/96165-70, Email: info@Lm-Leibfried.de
l) Die Ausschreibungsunterlagen inkl. Daten-CD können ab dem 02.09.2019, nach telefonischer Vor-
bestellung, zum Preis von 70,00 € brutto beim Ingenieurbüro Leibfried abgeholt werden.
Bei Postversand wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,00 € brutto fällig.
Zahlungsweise: Banküberweisung
Empfänger: Ingenieurbüro Leibfried GmbH
Verwendungszweck: „Kanalsanierung Prio 1A in Sotzweiler – 1. BA“
IBAN: DE77 5939 3000 0000 3550 11
BIC-Code: GENODE51LEB
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn:
– ein bankbestätigter Einzahlungsbeleg mit Angabe des Verwendungszwecks vorliegt und gleichzeitig mit der Überweisung
die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der in Abschnitt k) ge-
nannten Stelle schriftlich angefordert wurden,
– das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.
n) siehe q)
o) WVW Wasser- und Energieversorgung Kreis St.Wendel GmbH, Werkstraße 4, 66606 St. Wendel
p) deutsch
q) Eröffnungstermin: Donnerstag, 26.09.2019, 11:00 Uhr
im Sitzungssaal der WVW St. Wendel GmbH, Werkstraße 4, 66606 St. Wendel;
Bieter und ihre Bevollmächtigte
r) Geforderte Sicherheiten:
Die Sicherheit für die Vertragserfüllung, sofern die Auftragssumme mindestens 250.000 € ohne
Umsatzsteuer beträgt, ist in Höhe von fünf Prozent der Auftragssumme (inkl. Umsatzsteuer, ohne
Nachträge) zu leisten.
Die Sicherheit für Mängelansprüche beträgt drei Prozent der Summe der Abschlagszahlungen zum
Zeitpunkt der Abnahme (vorläufige Abrechnungssumme).
s) Zahlungen nach § 16 VOB/B und den Besonderen Vertragsbedingungen
t) Gesamtschuldnerisch haftende mit bevollmächtigtem Vertreter
u) Eignungsnachweise nach §6a VOB/A sowie
– Eintragung im Präqualifikationsverzeichnis (PQ-Verzeichnis) oder Eigenerklärung zur Eignung
v) Bindefrist: 12.11.2019

Tholey, den 31.08.2019
Hermann Josef Schmidt
Werkleiter