Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie auf der Vergabeplattform des Saarlands unter:
https://vergabe.saarland/



Stellenausschreibungen



Stellenausschreibung: Gemeindearbeiter/-arbeiterin (m / w / d)



Die Gemeinde Tholey versteht sich als engagiertes, regionales Dienstleistungsunternehmen. Landschaftlich begünstigt am Schaumberg gelegen, setzen wir auf Tourismus wie auf Handel und Gewerbe. Unseren Zukunftsaufgaben stellen wir uns dabei zielorientiert und nachhaltig mit der notwendigen Bürgernähe und dem gebotenen Modernisierungswillen.
Die Gemeinde Tholey beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gemeindearbeiter/-arbeiterin (m / w / d),

für den gemeindlichen Baubetriebshof einzustellen.
Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle.
Ihr Aufgabenbereich:
Das Aufgabengebiet umfasst alle im Baubetriebshof anfallenden Tätigkeiten. Dazu gehören u. a. der Unterhalt sämtlicher gemeindlicher Einrichtungen und Anlagen (z. B. Gebäude, Grünflächen, Wald, Friedhof, Straßen und Wege, Spielplätze, Fahrzeuge) sowie Einsätze im Winterdienst und Bereitschaftsdienst.
Ihre Qualifikation:
- Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, möglichst zum Tiefbauer, Straßenbauer oder Maurer.
- Fahrerlaubnis der Führerscheinklassen B, BE, CE (= Führerscheinklasse alt: 2) bzw. die Bereitschaft, den Führerschein der Führerscheinklasse CE zu erwerben.
- Handwerkliches und technisches Geschick.
- Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise.
- Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit.
- Aufgeschlossenes und bürgerfreundliches Verhalten.
- Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten.

Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe.
• Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit.
• Eine tarifgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation nach TVöD (VKA).

Die Gemeinde Tholey ist um die Förderung von Frauen bemüht. Zu diesem Zweck besteht ein Frauenförderplan. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen (m / w / d) werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt (Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung, sofern eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung nach dem SGB IX im Einstellungsverfahren berücksichtigt werden soll, einen entsprechenden Nachweis bei).

Aussagefähige Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild sowie beglaubigter Zeugnisabschrift sind bis zum 14. Juni 2020 an die Gemeindeverwaltung Tholey, Fachbereich Zentrale Steuerung, Im Kloster 1, 66636 Tholey, einzureichen.

Da die eingereichten Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, bitten wir auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen und Heftern o. ä. zu verzichten. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten können leider nicht erstattet werden. Eine Bewerbung per Mail an gemeinde@tholey.de ist ebenfalls möglich.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Gemeinde Tholey wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Hermann Josef Schmidt
Bürgermeister