Stellenausschreibung der Gemeinde Tholey
11. Februar 2024
Buntes Faasend-Treiben in der Gemeinde Tholey – Ein Rückblick
15. Februar 2024

Planungen genehmigt: Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Hasborn-Dautweiler kann beginnen

Die Weichen für den Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Hasborn-Dautweiler sind gestellt. Einstimmig hat der Tholeyer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die entsprechenden Planungen genehmigt und die Gemeindeverwaltung beauftragt, die weiteren Schritte zur Realisierung des Vorhabens in die Wege zu leiten.

Nach der Fertigstellung wird das Feuerwehrgerätehaus deutlich größer sein und damit den Anforderungen an die moderne Feuerwehrarbeit gerecht werden. Wie Bürgermeister Andreas Maldener erklärte, wird in dem Anbau unter anderem eine der drei Atemschutzwerkstätten im Landkreis St. Wendel untergebracht. Hintergrund ist, dass der Löschbezirk Hasborn-Dautweiler im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit auf Kreisebene künftig auch Geräte aus Nachbarkommunen warten wird.

Laut Bürgermeister wird für die konkrete Umsetzung der Baumaßnahme ein Generalunternehmen beauftragt. Die ersten Ausschreibungen sollen noch in diesem Jahr erfolgen, so dass eine Fertigstellung im Herbst 2026 geplant ist.

Investiert werden in die Maßnahme rund vier Millionen Euro, wobei die Gemeinde mit rund 1,36 Millionen Euro an Zuschüssen rechnen kann.

Nach dem Umbau und der Erweiterung des Hasborner Feuerwehrgerätehauses wird es übrigens im Bohnental weitergehen.  Nach dem Zusammenschluss der drei bisherigen Wehren zum Löschbezirk Bohnental wird dort ein gemeinsames Feuerwehrgerätehaus gebaut. Dafür kündigte der Bürgermeister in der Gemeinderatssitzung eine Machbarkeitsstudie an.