Nutzen Sie die Gelegenheit! Glasfaseranschlüsse bis ins Haus werden möglich!
11. November 2021
Bürgerbusprojekt der Gemeinde Tholey geht in die nächste Runde
12. November 2021

Bekanntmachung

Gemäß § 50 Abs. 1 Satz 1 des Bundesmeldegesetzes (BMG) vom 3. Mai 2013 (BGBI. I 2013, S. 1084) in der zur Zeit gültigen Fassung darf die Meldebehörde Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über die in § 44 Abs. 1 Satz1 bezeichneten Daten (einfache Melderegisterauskunft über Vor- und Familienname, Doktorgrad, und Anschrift) von Gruppen von Wahlbeteiligten erteilen, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. Die Geburtsdaten der Wahlberechtigten dürfen dabei nicht mitgeteilt werden. Die betroffene Person hat nach § 50 Abs. 5 Satz 1 BMG das Recht, der Übermittlung ihrer Daten nach dem Absatz 1 zu widersprechen.

Wahlberechtigte, die ab sofort von diesem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, können diese per Mail unter buergerdienste@tholey.de oder schriftlich bei der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Tholey, Im Kloster 1, 66636 Tholey einreichen

Tholey, den 04.11.2021

Hermann Josef Schmidt

Bürgermeister