Aufhebung der Allgemeinverfügung des Landesamtes für Verbraucherschutz zum Schutz gegen die Geflügelpest
31. Mai 2019
Ergebnis der Gemeinderatswahl vom 26. Mai 2019
31. Mai 2019

Ergebnis der Ortsratswahlen vom 26. Mai 2019 Öffentliche Bekanntmachung

Gemäß § 58 der Kommunalwahlordnung und § 45 des Kommunalwahlgesetzes werden hiermit die Ergebnisse der Ortsratswahlen vom 26. Mai 2019 bekanntgegeben.

Wahlen zu den Ortsräten:

Bergweiler

Es wurden insgesamt 445 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 348 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 97 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Bergweiler 9 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 7 Sitze

SPD = 2 Sitze.

Hasborn-Dautweiler

Es wurden insgesamt 1.613 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 1.143 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 470 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Hasborn-Dautweiler 11 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 8 Sitze

SPD = 3 Sitze

Lindscheid

Es wurden insgesamt 245 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 152 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 93 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Lindscheid 9 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 6 Sitze

SPD = 3 Sitze.

Neipel

Es wurden insgesamt 229 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 143 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 86 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Neipel 9 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 6 Sitze

SPD = 3 Sitze.

Scheuern

Es wurden insgesamt 492 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 268 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 224 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Scheuern 9 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 5 Sitze

SPD = 4 Sitze.

Sotzweiler

Es wurden insgesamt 739 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 513 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 226 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Sotzweiler 9 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 6 Sitze

SPD = 3 Sitze.

Theley

Es wurden insgesamt 1.766 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 1.175 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 591 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Theley 11 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 7 Sitze

SPD = 4 Sitze

Tholey

Es wurden insgesamt 1.160 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 769 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 391 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Tholey 11 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 7 Sitze

SPD = 4 Sitze

Überroth-Niederhofen

Es wurden insgesamt 448 gültige Stimmen abgegeben

– für die Christlich Demokratische Union (CDU) 238 gültige Stimmen

– für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 210 gültige Stimmen

Sitzverteilung:

Nach § 71 Abs. 2 KSVG in Verbindung mit der Satzung der Gemeinde Tholey über die Einteilung des Gemeindegebietes in Ortsteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten vom 30. Mai 1993 hat der Ortsrat von Überroth-Niederhofen 9 Sitze.

Aufgrund des Wahlergebnisses entfielen auf die

CDU = 5 Sitze

SPD = 4 Sitze

Die gewählten Bewerber wurden alle angeschrieben und haben eine Woche Zeit, eine Erklärung darüber abzugeben, ob sie das Amt annehmen oder nicht. Sobald der Gemeindewahlleiterin alle Rückmeldungen vorliegen, werden auch die Namen der gewählten Personen veröffentlicht.

66636 Tholey, den 31. Mai 2019

Die Gemeindewahlleiterin

Marie Luise Höring

Ergebnis der Ortsratswahlen vom 26. Mai 2019 Öffentliche Bekanntmachung" data-info-url="http://ct.de/-2467514" data-backend-url="https://www.tholey.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/backend/index.php" data-temp="/tmp" data-ttl="60" data-service="" data-services='["facebook","info"]' data-image="" data-url="https://www.tholey.de/2019/05/31/ergebnis-der-ortsratswahlen-vom-26-mai-2019/" data-lang="de" data-theme="color" data-orientation="horizontal">