Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gewaltpräventionsworkshop

Dienstag, 3. Dezember um 17:30 Uhr

Was tun, wenn jemand auf Ärger aus ist, oder, wenn man Zeuge einer gefährlichen Situation wird? Um auf diese und weitere Fragen Antwort zu geben und einfache Verhaltensweisen für mehr Sicherheit einzuüben, lädt das GenerationenBüro am Dienstag, 3. Dezember, 17.30 Uhr-20.30 Uhr in seine Räumlichkeiten in der Grundschule Tholey Jugendliche ab 13 Jahren zu einem kostenlosen Training ein. Der von zwei Dozenten der Bundespolizei geleitete Workshopteil soll helfen, Gefahrensituationen zu vermeiden, zu entschärfen und in ihnen souverän zu handeln. Die Profis sensibilisieren für deeskalierende Handlungen und üben konfliktlösendes Verhalten in Rollenspielen mit den Teilnehmenden ein. Auch einfache Lösetechniken werden demonstriert. Zusätzlich werden die Ausführungen mit Filmmaterial unterstützt. Bei dem Workshop geht es darum, Gewalt und körperliche Konfrontationen zu vermeiden und im Fall der Fälle möglichst zu wissen, was eine angemessene Reaktion im Zuge der Gewährleistung der größtmöglichen Sicherheit für die Beteiligten ist.

Ergänzt wird der Workshop zusätzlich durch die Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „Antenne Schaumberg“. Im Zuge der Präventionsarbeit kann man hier mit Rauschbrillen versuchen, einen Bobbicarparcours zu bewältigen und wird beim Stubbiquiz für die Wirkungen von Alkoholkonsum sensibilisiert.

Anmeldung beim GeneratiionenBüro unter generationenbuero@tholey.de erbeten.

Details

Datum:
Dienstag, 3. Dezember
Zeit:
17:30 Uhr

Veranstalter

GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey

Veranstaltungsort

Grundschule Tholey, Räume GenerationenBüro
Jahnstraße
Tholey, 66636
+ Google Karte