Das Außenbecken im Erlebnisbad Schaumberg hat wieder geöffnet
27. April 2023
WVW verlegt neue Wasserleitung in der Wiesenstraße in Lindscheid
2. Mai 2024

Martin Johann zum Gemeindewehrführer gewählt

Wechsel an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr in der Gemeinde Tholey: Nach sechs Jahren hat Heiko Schäfer nicht mehr als Gemeindewehrführer kandidiert. Zu seinem Nachfolger wählten die Mitglieder der fünf Löschbezirke (Bergweiler-Sotzweiler, Bohnental, Hasborn-Dautweiler, Theley und Tholey) seinen bisherigen Stellvertreter Martin Johann (Hasborn-Dautweiler). Francesco Alongi (Tholey) wird auch weiterhin als stellvertretender Gemeindewehrführer fungieren. Zum weiteren Stellvertreter und damit neu ins Führungsteam wurde Dennis Kirsch (Bohnental) gewählt.

Bürgermeister Andreas Maldener dankte Heiko Schäfer (Theley) für seinen unermüdlichen Einsatz für die Feuerwehr in der Gemeinde Tholey und die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dabei zeigte er sich erfreut, dass Heiko Schäfer als stellvertretender Landesbrandinspekteur auch weiterhin Verantwortung innerhalb der Feuerwehr übernimmt. „Du warst und bist immer ein verlässlicher Partner und dass unsere Wehr sowohl personell als auch ausstattungstechnisch heute so gut dasteht, ist sicherlich auch dein Verdienst“, so der Bürgermeister.

Auch Landrat Udo Recktenwald und Kreisbrandinspekteur Dirk Schäfer dankten Heiko Schäfer für sein riesiges Engagement sowohl als Gemeindewehrführer als auch als Kreisbrandmeister. Dieses Amt hatte der Theleyer Ende des vergangenen Jahres nach seiner Ernennung zum stellvertretenden Landesbrandinspekteur abgegeben.

Heiko Schäfer ist bereits seit 1994 im aktiven Feuerwehrdienst und stand als Gemeindewehrführer seit 2018 an oberster Spitze auf Gemeindeebene. Zuvor fungierte er ab dem Jahr 2015 bereits als stellvertretender Gemeindewehrführer. Führungsaufgaben hatte er schon als Zugführer und als Ausbilder für Truppführer und den Bereich Funk sowie als stellvertretender Löschbezirksführer beim Löschbezirk Theley (2013-2015) übernommen. Von 2021 bis 2023 war Heiko Schäfer zudem als Kreisbrandmeister in verantwortungsvoller Position auf Kreisebene aktiv. Im vergangenen Jahr wurde er von Innenminister Reinhold Jost zum neuen Stellvertreter von Landesbrandinspekteur Timo Meyer ernannt. Der Landesbrandinspekteur (LBI) ist der höchste Feuerwehrmann des Saarlands.

Der neue Gemeindewehrführer Martin Johann, dessen Amtszeit am 1. Juni beginnt, ist seit 1996 aktiver Feuerwehrmann. Vor seiner Wahl zum stellvertretenden Gemeindewehrführer im Jahr 2018 war er über mehrere Jahre hinweg stellvertretender Löschbezirksführer beim Löschbezirk Hasborn-Dautweiler. Francesco Alongi, der seit 1990 aktiver Feuerwehrmann ist, wurde ebenfalls 2018 zum stellvertretender Gemeindewehrführer gewählt. Dennis Kirsch ist seit dem Jahr 2007 im aktiven Feuerwehrdienst und kann als Jugendbetreuer und stellvertretender Löschbezirksführer ebenfalls bereits einige Erfahrungen in Leitungsfunktionen aufweisen.

Andreas Maldener, Udo Recktenwald und Dirk Schäfer wünschten der neuen Führungsriege viel Glück und Erfolg für ihre Aufgaben bei der Feuerwehr.

Das tat auch Heiko Schäfer, der sich sowohl bei den Feuerwehrangehörigen und ihren Leitungen als auch bei der Gemeindeverwaltung und den politisch Verantwortlichen für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahre bedankte.