THOLEY

Erfolgreiche „Powerfrauen“ beim Saarland-Staffel-Triathlon

ArtikelbildSchon zum siebten Mal ging in diesem Jahr der Saarland-Staffel-Triathlon über die Bühne.
Zu dem Wettkampf in und um Lebach hatte das Ministerium für Inneres und Sport in Zusammenarbeit mit der Saarländischen Triathlon-Union, der LTF Marpingen und der Stadt Lebach Teams aus allen saarländischen Kommunen, den Landkreisen, dem Regionalverband, den Behörden und Betriebsmannschaften eingeladen.
Aus der Gemeinde Tholey gingen in diesem Jahr die "Tholeyer Powerfrauen" Jutta Backes (Schwimmen), Claudia Schmitt (Radfahren) und Daniela Frank (Laufen) an den Start, die ihre Heimat bestens vertraten: An Ende landete das Trio auf einem hervorragenden zweiten Platz bei der Damen-Wertung und musste auf dem Siegerpodest einzig den Damen des saarländischen Umweltministerium den Vortritt lassen, die den Sieg errangen.
Beim dem Staffel-Triathlon in Lebach absolvierte jedes Teammitglied lediglich eine Disziplin und reichte danach den Staffelstab weiter. Die Distanzen waren 200 Meter Schwimmen im Hallenbad in Lebach, 15,2 Kilometer mit dem Mountainbike im angrenzenden Waldgebiet und sechs Kilometer Laufen im Innenstadtbereich von Lebach. Gestartet wurde in den Kategorien Damen, Herren und Mixed.
Bürgermeister Hermann Josef Schmidt gratulierte den „Tholeyer Powerfrauen“ Jutta Backes, Claudia Schmitt und Daniela Frank und dankte ihnen für ihre erfolgreiche Teilnahme.





13.09.2018 Druckversion