THOLEY

„Hereinspaziert! Wir reisen in die Zukunft“

Neuauflage des saarlandweiten Wortsegel-Schreibwettbewerbs zum Thema Zeit

ArtikelbildZur Förderung des kreativen Schreibens an den saarländischen Schulen hat die Gemeinde Tholey gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung und Kultur den Schreibwettbewerb „Wortsegel“ ins Leben gerufen. Trotz Mediendominanz und Reizüberflutung gelingt es dem Wortsegel-Schreibwettbewerb seit 14 Jahren mit großem Erfolg, junge Menschen für die Welt der Literatur zu begeistern und die eigene Kreativität zu fördern. Jedes Jahr beteiligen sich rund 230 Schülerinnen und Schüler.
Bisher nutzte der Wettbewerb einen bekannter Lyriker als Ideengeber . In diesem Jahr ist der Wortsegel-Schreibwettbewerb erstmals einem Thema gewidmet. 11 Zitate zum Thema „Zeit“ sollen die jungen Autoren zum Schreiben anregen. Die Auswahl reicht von „einem Zitat des römischen Philosophen Horaz zu einem Zitat des Kinderbuchautoren Paul Maar.
Bürgermeister Hermann Josef Schmidt erwartet in diesem Jahr eine besonders gute Beteiligung. „ Das diesjährige Thema „Zeit“ geht jeden an: Es begleitet uns im Alltag, in der „Frei-zeit“, im Berufsleben, in der Erinnerung. Wir thematisieren sie tagtäglich, weil wir in einer schnelllebigen Zeit leben. Wir sind gespannt, wie die Schülerinnen und Schüler dieses Thema umsetzen werden“.
Bis zum 15 . März können die Wettbewerbsbeiträge bei der Gemeinde Tholey eingereicht werden. Anschließend bewertet eine siebenköpfige Jury die eingesandten Arbeiten und wählt die besten jeder Altersklasse aus. Diese werden nicht nur von der Gemeinde sondern auch vom Kultusminister prämiert. Die Preisträger werden während einer Festveranstaltung ausgezeichnet. Außerdem werden die Gedichte der Preisträger mit anderen Wettbewerbstexten in einer Broschüre veröffentlicht.
Die Wettbewerbsunterlagen sind bei der Gemeinde Tholey erhältlich, Tel. 06853/50866
16.11.2018 Website: hier klicken!
Druckversion