THOLEY

Tholey erleben

Tholey erleben Schaumberg Benediktinerabtei Hofgut Imsbach Vicus Vareswald Historisches Museum "Theulegium" Johann-Adams-Mühle mit Kreismühlenmuseum
Heimatmuseum "Haus am Mühlenpfad" Wortsegel Blasiuskapelle

Die Gemeinde Tholey – ein touristisches Glanzlicht im Saarland

ArtikelbildWenn es um den Tourismus geht, steht die Gemeinde Tholey in der Region in der ersten Reihe.
Schwerpunkt sind dabei Angebote für die aktive Freizeitgestaltung und der Bereich „Kulturtourismus“.
Dafür wurde in den vergangenen Jahren schon einiges getan: Beispiele sind der 2,8 km lange „Herzweg“, der barrierefrei in 500 Metern Höhe um den Schaumberg führt, und dessen Attraktivität durch einen neuen Eingangsbereich und einen neuen Parkplatz noch einmal deutlich gesteigert wurde. Die Freiluft-Ausstellung „Gipfelkunst“ lockt viele Kunstliebhaber auf den Herzweg.
Andere Wanderwege wurden komplett neu angelegt, wie die Premiumwanderwege „Offizierspfad Imsbach“ und die „Schaumberg Tafeltour“, der „Johannes-Kühn-Weg“ um Hasborn, der „Engscheider Waldweg“ bei Sotzweiler oder der „Bohnental-Rundwanderweg“. Immer beliebter wird auch der „Wendelinus Rad- und Wanderweg“, die ehemalige Bahntrasse von Tholey nach St. Wendel oder der Nordic Walking Park Schaumberg.
Ein wichtiger Mosaikstein ist natürlich auch das Erlebnisbad Schaumberg, das jährlich mehr als 250.000 Besucher anlockt. Um die Attraktivität zu steigern, wurde bereits mit einer Umgestaltung im römischen Stil begonnen und der Mehrzweckraum “Tablinium“ angebaut. Um sich im Bereich „Wellness“ künftig noch besser zu positionieren, wurde die Saunalandschaft um den „Sauna Vicus“ erweitert.
In diese herrliche Landschaft sind die neun Ortsteile der Gemeinde gebettet, überragt vom 569 Meter hohen Schaumberg, der markantesten Erhebung im Saarland.

Vom Schaumbergturm sieht man bei klarem Wetter bis zum Hunsrück, dem Pfälzer Wald und den Vogesen. Er wurde aufwändig modernisiert und ist nun barrierferei.
Die Ausstellung „Gipfeltreffen“ im Inneren thematisiert die deutsch-französischen Beziehungen und den Schaumberg. Die Ausstellung „COzwo und Co“ widmet sich dem Thema „Klimaschutz“.
In der höchsten Gaststätte des Saarlandes, der Schaumberg-Alm, können die Gäste die besondere Atmosphäre ebenso genießen wie im Biergarten mit angrenzendem Spielplatz.

Viel zu bieten hat die Gemeinde aber auch für Kulturliebhaber: Mit dem Hofgut Imsbach, umgeben von einem Landschaftspark und einem Landschaftspflegehof, der Johann-Adams-Mühle, dem römischen Vicus Wareswald, für den die Gemeinde eine neue Zufahrt und Parkplätze angelegt hat, oder der Blasiuskapelle bei Bergweiler gibt es in der Gemeinde Tholey kulturhistorisch bedeutende Denkmäler der besonderen Art.
Das Kreismühlenmuseum in der Johann-Adams-Mühle, das „Haus am Mühlenpfad“ in Neipel und das Theulegium in Tholey beherbergen als Museen die Zeugnisse der Vergangenheit.

Weitere interessante Tipps in der Region finden finden Sie hier:
http://www.bostalsee.de/sehenswertes/
16.04.2013 Druckversion