Stützmauer in der Kantstraße in Neipel wird saniert
27. März 2024
„Wenn unsere Mitarbeiter für uns Werbung machen, dann haben wir’s geschafft!“
27. März 2024

Sportturnier der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Tholey

Die Sport- und Kulturhalle Theley war Schauplatz für das diesjährige Sportturnier der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Tholey. Aus allen Jugendfeuerwehren der Gemeinde traten elf Mannschaften an, um im „Völkerball“ eine Siegermannschaft zu küren. In insgesamt 26 Spielen wurde gelaufen und geworfen, sich gefreut und geärgert.  Nach der Vor- und Zwischenrunde fanden die Spiele um die Siegerpokale statt. Im Spiel um Platz 3 standen sich die Jugendfeuerwehren aus Hasborn 1 und Theley 1 gegenüber, wobei Theley als Sieger hervorging. Im Endspiel trafen die Mannschaften der Jugendfeuerwehr Bergweiler-Sotzweiler 1 und Bergweiler-Sotzweiler 2 aufeinander. Hierbei setzte sich nach einem spannenden Endspiel Bergweiler-Sotzweiler 2 durch und gewann verdient das Turnier. Aus den Händen von Bürgermeister Andreas Maldener erhielt die siegreiche Mannschaft  den Siegerpokal sowie den Wanderpokal, der nun für ein Jahr bei der Jugendfeuerwehr Bergweiler-Sotzweiler beheimatet ist.

Neben dem Bürgermeister begrüßte die Jugendfeuerwehrbeauftragte der Gemeinde Tholey Jutta Wagner auch viele Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher als Gäste bei dem Sportturnier. Ebenso fanden Kreisbrandmeister Sebastian Alles, die Wehrführung der Gemeinde Tholey, Heiko Schäfer, Martin Johann und Francesco Alongi, der Fachbereichsleiter Wettbewerbe bei der Jugendfeuerwehr Landkreis St. Wendel, Klaus Kirchen, sowie zahlreiche Löschbezirksführungen aus der Gemeinde Tholey den Weg nach Theley. „Die zahlreichen Gäste aus Politik und Feuerwehrführung zeigen die Wertschätzung gegenüber den Jugendfeuerwehrangehörigen und den Betreuerinnen und Betreuern der Jugendlichen“, so Andreas Maldener, der diesen ganz herzlich für die großartige Jugendarbeit, die das ganze Jahr über geleistet wurde, dankte.

Die Jugendfeuerwehrbeauftragten bedanken sich ihrerseits bei den Schiedsrichtern sowie beim Löschbezirk Theley für die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Turniers. Ein großes Dankeschön ging natürlich an alle teilnehmenden Mannschaften, sowie deren Betreuerinnen und Betreuer. Glückwünsche gingen an alle teilnehmenden Mannschaften, im Besonderen an die Siegermannschaften.