Beamer und Leinwände für das Bohnental
25. November 2022
Zufahrt zur Johann-Adams-Mühle gesperrt
28. November 2022

„Ein Kaleidoskop des Schaumberger Landes“ – Schaumberg-Kalender 2023 ab sofort erhältlich

Für den Wettbewerb war es ein Jubiläum, für den Bürgermeister eine Premiere: Bereits zum zehnten Mal hatten der Historische Verein zur Erforschung des Schaumberger Landes und die Gemeinde Tholey zu ihrem Fotowettbewerb eingeladen. „Die eingereichten Bilder und insbesondere die Siegerfotos zeigen aus ungewohnten Perspektiven die Schönheit unserer Gemeinde“, sagte Bürgermeister Andreas Maldener, der in diesem Jahr zum ersten Mal die Preisträger des Wettbewerbs prämieren durfte. Für den Wettbewerb konnten die Fotografen maximal vier fotografische Ansichten aus der Gemeinde Tholey einreichen.

Aus den fast 70 Bildern von den mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wählten Carl Diether Heringer, vom Historischen Verein zur Erforschung des Schaumberger Landes, Niko Leiß ebenfalls vom Historischen Verein, Margit Mrziglod-Leiß und der Fotograf Carsten Schröder schließlich die 13 Siegerfotos aus. Diese werden wie in jedem Jahr in einem Foto-Kalender veröffentlicht.

„Die Bilder stellen ein Kaleidoskop des Schaumberger Landes dar“, freute sich Niko Leiß über die Kreativität der eingereichten Fotos. Carsten Schröder betonte, dass die Jury die einzelnen Fotos anonym, das heißt ohne .Kenntnis des Namens der Fotografin oder des Fotografen bewertete.

Die Siegerfotos stammen von Anneliese Schumacher (Oberthal), Kai Grausam (Sotzweiler), Florian Dieudonne (Theley), Elke Neis (Theley), Klaus-Peter Schumacher (Saarbrücken), Axel Mohr (Schiffweiler), Edgar Bastuck (Lebach) und Anton Didas (Theley).

„Sie zeigen abwechslungsreiche Motive aus den Ortsteilen der Schaumberggemeinde Tholey passend zu den jeweiligen Jahreszeiten und belegen eindrucksvoll, wie schön es bei uns ist“, so die Jury.

Wer den Kalender kauft, tut damit übrigens ein gutes Werk und etwas für die kulturelle Vielfalt in der Gemeinde Tholey: „Der Reinerlös des Kalenders dient zur Finanzierung des Museums ,Theulegium` in Tholey“, erklärten Andreas Maldener und Niko Leiß.

In der Tourist Information in der Römerallee gibt es übrigens noch viel mehr exklusive Geschenkideen. Infos dazu unter https://www.tholey.de/geschenkideen/