Bekanntmachung über den Jahresabschluss 2021 des „Abwasserbetriebes“ der Gemeinde Tholey gem. § 24 Abs. 4 Eigenbetriebsverordnung (EigVO)
24. November 2022
Wenn Quasselwasser ein Alpaka zum Sprechen bringt – Kindertheatertage mit dem Freien Theater Neuwied
25. November 2022

Bekanntmachung gemäß § 101 Abs. 3 Kommunalselbstverwaltungsgesetz (KSVG) über die Feststellung des Jahresabschlusses 2021 der Gemeinde Tholey und über die Entlastung des Bürgermeisters für das Jahr 2021

Beschluss des Gemeinderates vom 16. November 2022

Für die Beratung und Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt bestellt der Gemeinderat Herrn Walter Krächan gemäß § 42 Abs. 3 Kommunalselbstverwaltungsgesetz (KSVG) einstimmig zum besonderen Vorsitzenden.

Der Gemeinderat beschließt die Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2021 wie folgt:

a) Ergebnisrechnung:

Erträge = 25.626.429,83 €

Aufwendungen = 24.810.584,32 €

Jahresüberschuss = 815.845,51 €

b) Vermögensrechnung:

Aktiva = 86.680.368,95 €

Passiva = 86.680.368,95 €

Der Jahresüberschuss 2021 in Höhe von 815.845,51 € ist wie folgt zu behandeln:

Entgegen der in der Haushaltssatzung festgestellten und genehmigten Inanspruchnahme der allgemeinen Rücklage zum Ausgleich des Ergebnishaushalts kann der Jahresüberschuss in Höhe von 815.845,51 € der allgemeinen Rücklage zugeführt werden (zur Verrechnung mit der allgemeinen Rücklage: 815.845,51 €).

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Weiterhin beschließt der Gemeinderat, dem Bürgermeister für das Haushaltsjahr 2021 Entlastung zu erteilen.

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Der Jahresabschluss 2021 liegt zur Einsichtnahme vom 28.11.2022 bis einschließlich 09.12.2022 bei der Gemeindeverwaltung Tholey während der Dienststunden öffentlich aus.

Die Dienststunden sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag 8.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr

Mittwoch 8.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 18.00 Uhr

Freitag 8.30 – 12.00 Uhr

Tholey, den 18. November 2022

Der Bürgermeister

Andreas Maldener