Impressionen aus der Coronazeit – Fotoclub Tele Freisen stellt im Rathaus aus
26. Oktober 2022
Neue Fotosammlung zeigt die Schönheit des Schaumberger Landes
11. November 2022

Liebe Tholeyerinnen und Tholeyer!

Advent, dies ist eigentlich eine Zeit der Besinnung, der Vorbereitung auf Weihnachten. In der modernen Welt allerdings ist die Vorweihnachtszeit eher von Hektik und Stress geprägt. Da tut es gut, sich auf die Ursprünge zu besinnen.  Mit einem „Lebendigen Adventskalender“ wollen wir in der Gemeinde Tholey Menschen zusammenbringen, Gemeinschaft schaffen und die Adventszeit bewusst erleben.

Was ist ein „Lebendiger Adventskalender

An verschiedenen Abenden im Advent laden darum Menschen ihre Nachbarn, Freunde, Bekannte zu einer kleinen Adventsfeier im Freien ein. Sie treffen sich vor
ihrem Haus, in der Garage oder im Garten, um eine Geschichte zu hören oder zu singen.

Jeder Abend wird von einem anderen Gastgeber ausgerichtet, der die kleine Adventsfeier an seinem »Adventsfenster« selber gestaltet.

 Was ist ein »Fenster« beim Lebendigen Adventskalender? 

Das sogenannte Fenster besteht zum einen aus der Gestaltung bzw. Dekoration eines realen Fensters, einer Tür, einer Garage oder ähnlichem. Dort steht lesbar die Datumszahl und was auch immer zur Gestaltung passt.
Zu Beginn  werden die Gäste bei der Adresse des »Fensters« von den Gastgebenden zu der kleinen Adventsfeier begrüßt.

Machen Sie mit!

Wir wollen den Lebendigen Adventskalender zu einem Erlebnis in unserer Gemeinde werden lassen, dazu suchen wir Menschen, die bereit sind, Gastgeber zu sein und bei sich zu Hause ein »Adventsfenster« zu gestalten. Auch Vereine können mitmachen.
Wenn Sie Lust, Zeit und etwas Platz haben, um ein Adventsfenster auszurichten, freuen wir uns über eine Anmeldung.

Bitte wenden Sie sich an die Tourist-Information der Gemeinde Tholey (touristik@tholey.de, Tel.06853/50866)  Dort können Sie erfahren welche Termine noch frei sind.

 Andreas Maldener

Bürgermeister der Gemeinde Tholey