Jugendwehr zeigte, was sie kann
22. September 2022
Sperrung der Varuswaldstraße in Tholey
22. September 2022

Lichtspiele als Lichtblicke – Naturfotografie von Daniel Feit in der Johann-Adams-Mühle

„Lichtspiele“ hat Daniel Feit aus Hasborn seine Fotoausstellung überschrieben, die am vergangenen Wochenende eröffnet wurde. Bürgermeister Andreas Maldener eröffnete die Ausstellung im Kleintierstall der Johann-Adams-Mühle. Melanie Feit und Christine Zimmermann umrahmten sie musikalisch. „25  Fotografien vermitteln den Reichtum der Tier- und Pflanzenwelt, um die sich Daniel Feit als Nabu-Mitglied seit Jahren bemüht“, stellte der Bürgermeister den Fotografen vor. „Die Fotoschau lädt ein zu einer Reise in die Schönheit unserer saarländischen Natur.  Fotografieren bedeutet den Kopf, das Auge, das Herz  auf dieselbe Visierlänge zu bringen“, erklärte Michael Josef Conrad, der in die Ausstellung einführte und den Fotografen vorstellte: „Seine Vogelaufnahmen erscheinen als Momentaufnahmen, sind aber doch das Ergebnis von langer Planung und viel Geduld.“ Einige Aufnahmen sind aus Tarnverstecken heraus entstanden, in denen Daniel Feit stundenlang auf der Lauer lag. Neben seinen Tieraufnahmen beeindrucken besonders aber auch seine stimmungsvollen Aufnahmen: eine Pusteblume vor der untergehenden Sonne oder eine Margarite im Gegenlicht. Die Ausstellung ist noch bis zum 1. November sonn- und feiertags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.