Pedelec-Kurs auf dem Schaumbergplateau am Dienstag, 14. Juni, 16 bis 18 Uhr
29. April 2022
Alle Tholeyer Ortsteile bekommen schnelle Glasfaseranschlüsse bis ins Haus
5. Mai 2022

Kevin Holzer neues Vorstandsmitglied der Hildegard und Horst Peter Stiftung – Andreas Maldener übernimmt Vorsitz des Stiftungsrates

Seit dem Jahr 2002 unterstützt die „Hildegard und Horst Peter Stiftung“ in den Gemeinden Tholey und Marpingen sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, um ihnen bessere Startbedingungen ins Leben zu  ermöglichen. Im Zentrum der Förderung stehen dabei die schulische Ausbildung der jungen Menschen sowie ihre Fort- und Weiterbildung. Trotz sozialer Benachteiligung sollen ihnen berufliche Perspektiven und Wege für ihre persönliche Entwicklung in der Zukunft eröffnet werden.

Schwerpunkte der Förderung sind

– Einzelnachhilfe, sowie Vorbereitungskurse für Abschlussprüfungen,

– Hausaufgaben-Betreuung, auch hinsichtlich sozialer Grundkompetenzen, um angestrebte Klassen-/Schulziele zu erreichen,

– Sprach-Patenschaften für Flüchtlingskinder in Kindergärten und Schulen.

Größtenteils werden die Fördermaßnahmen in Kooperation mit den Familien-Beratungszentren der Stiftung Hospital in Theley und Marpingen durchgeführt.

Förderanfragen/-anträge sind zu richten an den Vorstand der Stiftung oder an die beiden Familien-Beratungszentren.

Die Hildegard und Horst Peter Stiftung finanziert ihre Hilfen aus den Erträgen ihres Vermögens. Wegen des ansteigenden Förderbedarfs einerseits und des tendenziell niedrigen Zinsniveaus für Guthaben andererseits sind Spenden natürlich herzlich willkommen. Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt, sodass finanzielle Unterstützungen steuerlich abzugsfähig sind.

Der Stiftungsrat der „Hildegard und Horst Peter Stiftung“ besteht aus fünf geborenen und zwei zugewählten Mitgliedern. Geborene Mitglieder sind jeweils die Bürgermeister der Gemeinden Tholey und Marpingen – Hermann-Josef Schmidt als Stiftungsratsvorsitzender (Foto, hinten links) und Volker Weber als stellvertretender Stiftungsratsvorsitzender -, jeweils eine Vertreterin für die Schulen in Tholey und Marpingen – Susanne Bleimehl und Vera Heinz -, sowie Pastor Klaus Leist als Vertreter der Stiftung Hospital Sankt Wendel. Zugewählte Mitglieder sind Karl-Heinz Lermen, Gemeindeoberamtsrat a.D., und Karl Kasper, der ehemalige Direktor der Stiftung Hospital.

Mitglieder des  Vorstands ist als Vorstandsvorsitzende Nicole Kleinbauer (Foto, vorne, Mitte). Vorstandsmitglied Janina Lösch (Foto, vorne, links) ist nach Ablauf der fünfjährigen Amtszeit aus dem Vorstand der Hildegard & Horst Peter Stiftung ausgeschieden. Sie wurde  in der jüngsten  Sitftungsratssitzung von Vorstand, Stifter Horst Peter (Foto, vorne, rechts) und Stiftungsratsvorsitzendem und Stiftungsrat verabschiedet. Der Stiftungsrat hat einstimmig den 30- jährigen Kevin Holzer aus Tholey (Foto, hinten links) zu ihrem Nachfolger in den Vorstand gewählt. Gleichzeitig wurde Hermann Josef Schmidt als Vorsitzender des Stiftungsrates verabschiedet. Zu seinem Nachfolger in diesem Amt wurde Andreas Maldener gewählt, der im Juli neuer Bürgermeister der Gemeinde Tholey wird. Beide haben die Wahl angenommen und angekündigt, sich tatkräftig in die Arbeit des Vorstandes und der Stiftung einzubringen. Die Anwesenden gratulierten zur Wahl.

 Weitere Infos gibt es im Internet unter https://hh-peter-stiftung.de/

Spendenkonto:

Bank 1 Saar

IBAN: DE35 5919 0000 0402 4500 02

BIC: SABADE5S