Erhöhte Aufmerksamkeit beim Waldbesuch: Trockenheit der vergangenen Jahre führte zu Gesundheitsschäden im Wald
7. April 2022
Achtung: Gesundheitsamt St. Wendel stellt ab sofort keine Covid19-Genesenenzertifikate mehr aus
28. April 2022

Benefizveranstaltung: Die Gemeinde Tholey hilft – Ein Tag für die Ukraine: !!!ACHTUNG!!! DIE VERANSTALTUNG WURDE WEGEN DER WETTERPROGONOSE VOM SCHAUMBERG IN DIE KULTURHALLE HASBORN-DAUTWEILER VERLEGT

!!!ACHTUNG!!!

DIE VERANSTALTUNG WURDE WEGEN DER WETTERPROGONOSE VOM SCHAUMBERG IN DIE KULTURHALLE HASBORN-DAUTWEILER VERLEGT

 

 „Der Krieg in der Ukraine hält die Welt in Atem, er hat aber auch eine breite Welle der Solidarität und der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Auch die Gemeinde Tholey möchte einen Beitrag leisten und hat einen ,Tag der Hilfe für die Ukraine´ organisiert“, kündigt der Tholeyer Bürgermeister Hermann Josef Schmidt an, der auch Schirmherr der Veranstaltung ist.

„Das Benefizkonzert findet am

Sonntag, 24. April,

von 14 bis 21 Uhr

IN DER KUKLTURHALLE HASBORN-DAUTWEILER

statt und wird überwiegend von Gruppen, Vereinen und Organisationen aus der Gemeinde Tholey gestaltet. Alle Einnahmen und Spenden gehen an Hilfsorganisationen in der Geflüchtetenhilfe für die Ukraine.“

Auftreten werden an diesem Tag das Blechbläserensemble „Schaumberg Brass“, das Hasborner Trio Dorothee und Erhard Henkes mit Isabella Kessler mit Coversongs, der Musikverein Theley und das A-Capella-Ensemble „Quartetto 16“.

Außerdem freuen dürfen die Gäste sich auf das Akustik-Duo „Romans nailed it“, den schottischen Singer-Songwriter Mick Hargan und die Tholeyer Band „Friends Reloaded“.

Für magische Momente wird Mitmach-Zauberer Martin Mathias sorgen, der mit den kleinen Gästen zaubern, singen und jonglieren wird. Die Hasborner Alphornbläser bereichern das Programm mit ihren beeindruckenden Klängen.

Neben dem musikalischen Programm gibt bei dem Tag für die Ukraine verschiedene Kreativangebote:

So wird der Erlebnispädagoge Fabian Thömmes verschiedene Bewegungsangebote anbieten. Der Kinderschutzbund Kreisverband St. Wendel kommt mit einer Hüpfburg, bei David Kossmann von der DK-Bowfactory kann bestaunt werden, was mit einer Motorsäge geschnitzt werden kann.

Der Rotary Club Tholey-Bostalsee verkauft Kerzen, außerdem engagieren sich der der CDU- und  der SPD-Gemeindeverband mit Bastelaktionen sowie amnesty international für den guten Zweck.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl beim „Tag der Hilfe für die Ukraine“ bestens gesorgt sein. Der Boxclub Schaumberg wird Bratwürste anbieten, die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde kümmert sich um den Getränkenachschub und bei den Landfrauen Bergweiler-Sotzweiler gibt es Kaffee und Kuchen.

„Was in der Ukraine geschieht ist schrecklich und eigentlich unvorstellbar. Das Leid vieler Menschen ist unermesslich und sie haben unsere volle Solidarität verdient. Die bisherige Hilfsbereitschaft in unserer Region hat mich tief beeindruckt. Das betrifft auch diese Veranstaltung, für die sich spontan viele Gruppen, Vereine und Einzelpersonen gefunden haben, die bereit waren, das Programm zu gestalten oder sich auf andere Art und Weise, wie durch das Backen von Kuchen, zu beteiligen. Ihnen allen danke ich herzlich. Nun hoffe ich, dass viele Menschen am 24. April kommen und sich so ebenfalls in den Dienst der guten Sache stellen“, so Hermann Josef Schmidt.