Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
3. März 2022
Einebnung von Gräbern
4. März 2022

Raser sollen ausgebremst werden: Verkehrssicherungsmaßnahmen in Überroth-Niederhofen und Lindscheid

Die Ein- und Ausgänge von Ortschaften werden oft mit einer erhöhten Geschwindigkeit passiert. Nach Beratungen mit der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises St. Wendel, der Polizeiinspektion St. Wendel und der Straßenmeisterei in St. Wendel hat die Gemeinde Tholey mit den Ortsräten von Überroth-Niederhofen und Lindscheid über bauliche Maßnahmen zur Verkehrssicherung beraten. Im Haupt-, Finanz- und Personalausschuss der Gemeinde Tholey wurde daraufhin beschlossen, Fahrbahnverengungen in Form von Verschwenkungen aufzustellen, die als Pflanzinseln angelegt werden sollen. Die Pflanzinseln können individuell gestaltet werden und tragen obendrauf noch zu einer optischen Verbesserung des Ortseingangs bei. Die Verschwenkungen können baulich so angeordnet werden, dass sie jederzeit verändert werden können, denn die Bauteile werden nicht auf der Straße festgedübelt, sondern werden in sich verschraubt, verfüllt und bepflanzt.

Zur Einmessung der Verschwenkungen trafen sich in der vergangenen Woche Bürgermeister Hermann Josef Schmidt mit den Ortsvorstehrinnen der beiden Ortsteile und Verantwortlichen aus der Gemeindeverwaltung und des Baubetriebshofs der Gemeinde Tholey. In den kommenden Wochen werden am Ortseingang und Ortsausgang von Überroth-Niederhofen Pflanzinseln aufgebaut sowie am Ortseingang von Lindscheid (von Überroth kommend) sowie von Altland kommend in den Ortseingang Lindscheids.

Bürgermeister Hermannn Josef Schmidt freut sich darauf, „mit den Verschwenkungen an den Ortsein- und -ausgängen einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherung leisten zu können“.

In den vorangegangenen Monaten wurden auch in den übrigen Ortsteilen Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und Verkehrssicherung an markanten Punkten umgesetzt, so der Verwaltungschef. Bei der Durchgangsstraße von Hasborn über Überroth-Niederhofen und Lindscheid nach Dorf kann die Gemeinde Tholey als Träger der Straßenbaulast über solche Maßnahmen selbst entscheiden. In den übrigen Ortsdurchfahrtsstraßen in der Gemeinde Tholey handelt es sich um Bundes- oder Landesstraßen. Hier ist die Straßenverkehrsbehörde beim Landkreis St. Wendel für Bund und Land zuständig und hat auch bereits zahlreiche geschwindigkeitsmindernde Maßnahmen an Ortseingängen umgesetzt. Hinsichtlich des Ortseingangs von Dorf nach Lindscheid ist die Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Saarlouis zuständig, da diese Fläche auf dem Gebiet der Gemeinde Schmelz liegt. Gespräche mit den dort Verantwortlichen wurden bereits aufgenommen, um auch hier eine Lösung zu finden.

Pläne mit Ortseingangssituationen finden Sie hier als PdF-Version zum Downloaden:

OE Lindscheid aus FR Überroth

OE Überroth aus FR Hasborn