Quarantäne aufgrund Corona – Was tun? Ein Handlungsleitfaden der Gemeinde Tholey
1. Februar 2022
Wir sind bestürzt über den Mord an zwei Polizisten
3. Februar 2022

Corona: Verhalten bei positivem Test

Gemäß der saarländischen Corona-Verordnung muss sich jede mittels PCR-Test positiv auf Covid-19 getestete Person (Indexperson) ab Bekanntwerden des Testergebnisses in häusliche Isolation begeben. Dies ist rechtlich verpflichtend. Das Gesundheitsamt des Landkreises Sankt Wendel informiert Indexpersonen nicht mehr. Die jeweils zuständige Ortspolizeibehörde verschickt ein Informationsschreiben an die Indexperson. Die Indexperson soll eine Liste mit Kontaktpersonen an das Gesundheitsamt sowie die zuständige Ortspolizeibehörde schicken. Eine Dokumentenvorlage ist auf der Webseite des Landkreises Sankt Wendel abrufbar.

Haushaltsangehörige von Indexpersonen müssen ebenfalls in Quarantäne – jedoch nicht, wenn die Haushaltsangehörigen geboostert, frisch doppelt geimpft, frisch geimpft genesen, frisch genesen oder doppelt geimpft und danach genesen („natürliche Boosterung“) sind. Der Begriff „frisch“ bedeutet: Die Erkrankung oder Impfung liegt weniger als drei Monate zurück.

Diese Regelungen gelten ab Samstag, 5. Februar.

Weitere Informationen:

https://landkreis-st-wendel.de/leben-soziales-gesundheit/gesundheitsamt/positiver-test-quarantaene-isolation-freitestung-erlaeuterungen