Wenn nicht jetzt, wann dann?
29. Juli 2021
Umweltsünder der Woche: Panoramaliegebank bei Scheuern beschädigt
29. Juli 2021

Wie können Sie ihr Gebäude vor negativen Einflüssen von Starkregenereignissen schützen?

1)   Analysieren Sie die Schwachstellen ihres Gebäudes

–      Wo befindet sich ihr Gebäude, wie gestaltet sich die topographische Lage?

–      Hat ihr Gebäude bauliche Schwachstellen in Form von tiefergelegenen Einfahrten, Kellertüren, Lichtschächten oder Garagen?

–      Welche Baustoffe wurden bei der Errichtung des Gebäudes verwendet?

–      Wie ist der bauliche Gesamtzustand ihres Objektes, insbesondere der Bauteile/Einrichtungen, die das Gebäude vor Wassereintritt schützen sollen (Fugen von Hausanschlüssen, Rohrdurchführungen, Regenwasserrinnen, Fallrohre, Rückstauklappen usw.)?

2)   Was tun, wenn Sie etwaige Schwachstellen entdeckt haben?

–      Setzen Sie sich mit fachkundigen Planern oder Handwerksbetrieben in Verbindung, um Auskünfte über geeignete bauliche Maßnahmen zu erhalten

–      Überprüfen Sie den Umfang ihres Versicherungsschutzes für das betreffende Gebäude

3)   Was sind beispielhafte Maßnahmen, die ihr Gebäude vor Wassereintritt bei Starkregen und Überschwemmung schützen können?

–      Anlegen von Sickermulden und Retentionsräumen unter und auf Grünflächen. Sickermulden können mit Arten bepflanz werden, die Stauwasser standhalten.

–      Entsiegelung von Flächen, z.B. Entfernung von Betonbelag in Einfahrten und Austausch gegen Beläge, die eine Versickerung von Wasser zulassen (z.B. Rasengittersteine oder fugenreiches Pflaster)

–      Einbau einer Abwasserhebeanlage zum Schutz von Gebäuden mit Hausanschlüssen unterhalb der Rückstauebene

–      Anbringung von Aufkantungen bei Lichtschächten oder tieferliegenden Zugängen zum Haus

–      Einbau von druckdichten Fenstern z.B. im Keller

(Quelle: nach Leitfaden Starkregen – Objektschutz und bauliche Vorsorge, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, November 2018)

Sie finden hier auf www.tholey.de bei den aktuellen Artikeln unter „Informationen zum Starkregen“ eine detaillierte Starkregenkarte mit der Darstellung der einzelnen Ortsteilen der Gemeinde Tholey.