Deutsche Post AG informiert über Veränderung in Hasborn-Dautweiler
29. April 2021
Neues Licht in alten Mauern: Abtei Tholey im Mittelpunkt der Fernsehsendung „Glaubenssachen“ der Deutschen Welle
29. April 2021

Zwei neue stationäre Testzentren in Neipel und Theley

In der Gemeinde Tholey haben in den vergangenen Tagen zwei weitere Teststationen eröffnet, in denen von Montag bis Samstag kostenlose Corona-Schnelltests durchgeführt werden:

In Neipel am „Haus am Mühlenpfad“ in der Kantstraße 28 und in Theley am Keltenplatz im Gewerbegebiet Keltenweg 5.

Betrieben werden die beiden Testzenten von der ZOE GmbH, die in St. Wendel, Saarbrücken und Neunkirchen mehrere Hotels betreibt.

Wie Inhaber Nesip Vural Bürgermeister Hermann Josef Schmidt und den Ortsvorstehern Aloysius Berwanger und Friedbert Becker erklärte, wurden für das neue Standbein Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom DRK geschult und zertifiziert.

Die Testzentren sowie deren Hygienekonzepte sind von den zuständigen Gesundheits- und Ordnungsämtern zugelassen.

Die Probe wird den Patienten mittels vorderem Nasenabstrich entnommen.

Nach Testdurchführung wird dieser ausgewertet. Das Ergebnis liegt  ca. 15 bis 20 Minuten vor.

 

ZOE-Testzentrum in der Keltenhütte Theley:

Gewerbegebiet Keltenweg 5:

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag:

8 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr.

 

ZOE-Testzentrum Neipel:

Parkplatz hinter dem „Haus am Mühlenpfad“, Kantstraße 28.

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag,

9 bis 13 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr.

 

Das Testen ist in beiden ZOE-Testzentren kostenlos, Termine sind nicht erforderlich.

Kinder ab 6 Jahren können getestet werden.

Bitte beachten: Am Samstag,  1. Mai,  sind Testungen nur im ZOE-Testzentrum in Theley möglich! Das Testzentrum in Neipel ist am Feiertag geschlossen.

Info: https://www.hotel-zoe.de/zoe-testzentrum