@GemeindeTholey ist #Durchstarter Kommune
17. März 2021
Dank „Digitalpakt Schule“: Grundschulen Theley und Hasborn-Dautweiler erhalten Tablets
18. März 2021

Ein „Schmuckstück“ für das „Drei-Kapellen-Dorf“

Ortseingangsschild heißt Besucher in Bergweiler willkommen

Oft ist es der erste Eindruck, der darüber entscheidet, ob ein Ort Gefallen findet, oder eben nicht. Ganz anders im „Drei-Kapellen-Dorf in der saarländischen Schweiz“. Wer den Ort Bergweiler nicht schon immer als „Schmuckstück“ in der Gemeinde Tholey wahrgenommen hatte, der wird es spätestens jetzt nachholen können. Denn seit nunmehr einer Woche ziert den Ortseingang in der Lach das neu gestaltete Eingangsschild „Willkommen in Bergweiler“. Auf Initiative von Ortsvorsteher Wolfgang Recktenwald wurden im vergangenen Jahr zwei inhaltsgleiche Schilder gestaltet, die aber aufgrund der Witterung erst aktuell aufgestellt werden konnten. Ein weiteres Begrüßungsschild wird in den kommenden Wochen an der Sotzweiler Straße am Ortseingang Bergweilers aufgestellt.

Bürgermeister Hermann Josef Schmidt, Erster Beigeordneter Andreas Maldener und Ortsvorsteher Wolfgang Recktenwald waren begeistert von der neuen Ortseingangsbeschilderung und freuen sich für Bergweiler, dass diesem Ort und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern zwei attraktive Ortsschilder zur Verfügung gestellt werden können.

Auf den Ortseingangsschildern sind mit der Blasiuskapelle, der Erasmuskapelle und dem „Heiligenhäuschen“ die drei namensgebenden Örtlichkeiten des „Drei-Kapellen-Dorfs in der saarländischen Schweiz“ abgebildet.