Feuerwehren löschen Brand auf dem Akazienhof
18. Februar 2021
Baugrundstück in Sotzweiler
25. Februar 2021

Umbau der Dreiecksfläche in der Tholeyer Sporstraße hat begonnen

In der Tholeyer Sporstraße haben die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Dreiecksfläche in unmittelbarer Nähe des auch Festplatz genutzten Parkplatzes begonnen.

Wie Bürgermeister Hermann Josef Schmidt erklärt, werden dort 26 befestigte Parkplätze entstehen: „Es ist ein weiterer Mosaikstein zur Attraktivierung der Tholeyer Ortsmitte, die nicht nur optisch aufgewertet  wird, sondern Dank der Parkplätze auch einen praktischen Nutzen hat.“

Die jetzt in Angriff genommene Fläche war bis ins Jahr 2004 mit dem in Tholey als „Goebel-Thiry“ bekannten Gebäudekomplex bebaut. Nach dessen Abriss wurden Teile der Fläche bereits als Parkmöglichkeiten hergerichtet. „Mit dem jetzt angelaufenen Umbau wird die Fläche optisch an die Umgebung angepasst. Zudem wird sich die Anzahl der Parkmöglichkeiten von 22 auf 26 erhöhen“, so der Bürgermeister.

Den Auftrag  zur Dreiecksfläche der Bauarbeiten hatte der Ausschuss „Bauen, Wohnen und Umwelt“ der Gemeinde Tholey einstimmig an Firma Nikolaus Rau aus Wadern Noswendel für rund 90.000 Euro vergeben. Dafür bekommt die Gemeinde Tholey Zuschüsse in Höhe von insgesamt 95 Prozent von Land und Landkreis. Diese Zuschüsse fließen aus Tourismusmitteln, da es sich bei der Maßnahme um eine wichtige Verbesserung der innerörtlichen Infrastruktur vor dem Hintergrund des erhöhten Besucheraufkommens der Benediktinerabtei mit ihren Richterfenstern handelt.