„Weihnachten von ganzem Herzen“
19. November 2020
Straße „Im Matzenecken“ gesperrt
20. November 2020

Sporthalle in Hasborn-Dautweiler hat einen neuen Boden

Die Arbeiten zur Erneuerung des Bodens in der Hasborner Sporthalle sind fast abgeschlossen.

Nachdem in den vergangenen Wochen die alte Unterkonstruktion des Schwingbodens durch eine neue ersetzt worden war, erfolgte nun die Verlegung des eigentlichen Bodenbelages in einem sportlichen grün.

„In der kommenden Woche werden noch die Linien aufgebracht, dann ist der neue Boden fertig. Sobald es die rechtlichen Bestimmungen wieder erlauben, können die Vereine, die Schule und anderen Gruppen die Halle mit ihrem neuen Boden nutzen“, freut sich Bürgermeister Hermann Josef Schmidt.

Der alte Schwingboden der Hasborner Sporthalle war nach jahrzehntelanger Nutzung in die Jahre gekommen. Er musste erneuert werden, weil sein Zustand nicht mehr aktuellen Sicherheitsansprüchen gerecht worden war. Mit den Arbeiten wurde im Oktober begonnen.  Die Kosten der Erneuerung des Hallenbodens belaufen sich auf insgesamt 45.000 Euro, von denen das Ministerium für Inneres und Sport des Saarlandes 50 Prozent übernimmt.