Brezeln für die Kinder
12. November 2020
Schaumberg-Kalender ab sofort erhältlich
12. November 2020

Zwei neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

Die freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Tholey haben zwei neue Fahrzeuge in ihren Fuhrpark aufgenommen: Einen neuen Kommandowagen sowie einen neuen Mannschaftstransportwagen.

Der neue Kommandowagen, ein Ford Kuga, wurde als Ersatz für einen zwölf Jahre alten Renault Kangoo angeschafft, der nach über 150.000 Kilometern in einem sehr schlechten Zustand und reparaturanfällig geworden war.

Genutzt wird der Kommandowagen vom Gemeindewehrführer, der damit unabhängig vom jeweils alarmierten Löschbezirk mit Sonderrechten in Einsätze starten kann.

Der neue Mannschaftstransportwagen vom Typ Nissan wird beim Löschbezirk Bergweiler-Sotzweiler stationiert und  ersetzt ebenfalls ein ausrangiertes 23 Jahre altes Fahrzeug. Er kann bis zu neun Feuerwehrleute zum Einsatz transportieren. An Bord sind Material zur Absicherung, Messmittel und Schutzanzüge für ABC-Einsätze.

Beschlossen wurde die Anschaffung der beiden Fahrzeuge jeweils einstimmig vom Gemeinderat der Gemeinde Tholey.

Investiert wurden für den neuen Kommandowagen rund 25.000 Euro und für den neuen Mannschaftstransportwagen rund 37.000 Euro. Der Förderverein des Löschbezirks Sotzweiler-Bergweiler finanzierte zusätzlich den Heckausbau und die Verkehrswarnanlage.

Bürgermeister Hermann Josef Schmidt freute sich bei der Übergabe mit Gemeindewehrführer Heiko Schäfer und Löschbezirksführerin Anna Schneider vom Löschbezirk Bergweiler-Sotzweiler über die neuen Fahrzeuge, die für ein Mehr an Sicherheit sorgen:

„Im Notfall sind unsere Hilfskräfte darauf angewiesen, so schnell wie möglich am Einsatzort zu sein. Dazu sind zeitgemäße Fahrzeuge unerlässlich. Sie helfen, Leben zu retten“, so Hermann Josef Schmidt.

Den kirchlichen Segen für die neuen Fahrzeuge gab Kaplan Johannes Kerwer von der Pfarreiengemeinschaft am Schaumberg.