Neue Bauplätze auf dem einstigen Hartplatz in Hasborn
22. Oktober 2020
Privat veranstaltete Martinsumzüge: Nicht verboten, aber muss das in Coronazeiten unbedingt sein?
27. Oktober 2020

Süßigkeiten sammeln an Halloween von Haus zu Haus: Nicht verboten, aber muss das in Coronazeiten unbedingt sein?

In den vergangenen Tagen haben die Gemeindeverwaltung vermehrt Anrufe mit der Frage erreicht, ob es den Kindern in der Gemeinde Tholey gestattet sei, an Halloween, gemäß der Tradition aus den USA, Süßigkeiten an den Haustüren in ihrer Straße zu sammeln?

Prinzipiell ist es nicht verboten, seinen Kindern diesen Wunsch zu erfüllen. Allerdings handelt es sich beim Betreten von Privatgrundstücken um den sog. „privaten Raum“. Hier gilt: Bei privaten Feiern und ähnlichen Zusammenkünften wird die Teilnehmerzahl auf 10 Personen aus höchstens zwei Hausständen oder aus dem familiären Bezugskreis begrenzt. Zudem müssen die Eltern dafür sorgen, dass die geltenden Hygienevorschriften von ihren Kindern eingehalten werden:

 

  • mindestens 1,5 Meter Abstand halten,
  • Kinder ab 6 Jahren müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

 

Als Bürgermeister der Gemeinde Tholey rate ich jedoch allen Eltern davon ab, dass sie in dieser ernsten Corona-Lage, in der wir uns momentan befinden, vor allem ältere Menschen und Risikogruppen wegen einer vermeidbaren Veranstaltung gefährden. Ich bitte Sie um Vernunft und Zusammenhalt in einer für alle schwierigen Situation.

 

 

Ihr Bürgermeister Hermann Josef Schmidt