Corona: Was gilt im Saarland?
17. Oktober 2020
Bürgermeister Hermann Josef Schmidt wendet sich an die Vereine in der Gemeinde Tholey
22. Oktober 2020

Neuer Kinderspielplatz im Hasborner Waldstadion übergeben

„12 bis 13-Manns-Bänke“ laden zum Fußballspaß im Sitzen ein

Im Zuge der Neugestaltung des Waldstadions des SV Rot Weiß Hasborn konnte nun der neue Kinderspielplatz im Stadion offiziell eröffnet werden.

Initiatoren des neuen Platzes sind die „Rot-Weißen Wanderfreunde“, die den Erlös der „1. Bierwanderung-Saarland“ in die neue Spielgeräte und die Gestaltung des Platzes investierten. Durch eine großzügige Spende der „Betriebssportgruppe der Bau-Firma Backes“, einer weiteren Spende der ehemaligen Vereinswirte Mi und Frank Braun und der vom Sportverein initiierten Crowdfunding-Aktion konnte der Gesamtbetrag zum Bau des Spielplatzes größtenteils finanziert werden.

Im Rahmen der Einweihung übergab Bürgermeister Herrmann Josef Schmitt eine Sitzbank, die im Spielplatzgelände aufgestellt wurde, um den Eltern der spielenden Kinder eine Möglichkeit des Ausruhens zu geben. Des Weiteren übernahm die Gemeinde die technische Abnahme der Geräte und des Fallschutzes. Hierfür bedankten sich sowohl die Wanderfreunde als auch der SV RW Hasborn herzlich.

Zusätzlich wurden im Umfeld des Spielplatzes auch mehrere neue Sitzmöglichkeiten geschaffen. Fünf sogenannte „12 bis 13-Manns-Bänke“ wurden gebaut und aufgestellt. Somit haben die Zuschauer zukünftig mehr Möglichkeiten die Spiele der Mannschaften des SV RW Hasborn und der JFG Schaumberg-Prims im Sitzen zu genießen. Möglich machte dies die Firma Brennholzhandel Alexander Brewi aus Hasborn, die die beiden Eichen-Baumstämme, aus denen die Bänke geschnitten wurden zur Verfügung gestellt hat.

Hermann Josef Schmidt und Ortsvorsteher Martin Backes zeigten sich vom Engagement der Initiatoren beeindruckt und dankten allen Beteiligten.