Gemeinde Tholey saniert Straßen und Treppe im Hortwald
9. Juli 2020
Landesregierung beschließt erneut Lockerungen und Änderungen im Saarland
13. Juli 2020

Elternbeiträge der Gemeindekindergärten sinken ab 1. August 2020

Ab August sinken in den Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde Tholey in Sotzweiler, Theley und Überroth-Niederhofen die Elternbeiträge.

Wie Bürgermeister Hermann Josef Schmidt erklärt, hat der Gemeinderat in seiner Sitzung in der vergangenen Woche der Senkung der Elternbeiträge gemäß der Ausführungsverordnung zum Saarländischen Kinderbetreuungs- und Bildungsgesetzes (SKBBG)  zum 1. August 2020 einstimmig zugestimmt:

Beispielsweise kostet ein Platz im Regelkindergarten für das erste Kind damit ab August statt 106,50 Euro nur noch 100 Euro und ein Krippenplatz bei fünftägigem Besuch künftig 310 Euro statt 349 Euro.

Die Elternbeiträge betragen ab 1. August wie folgt für das erste Kindergartenkind:

  Betreuungsmodell Beitrag bisher Beitrag ab 01.08.2020
1 RegelKiGa           106,50 €                         100,00 €
2 GanztagsKiGa           248,50 €                         233,00 €
3 GanztagsKiGa „erweitert“           282,20 €                         265,00 €
4 2 Tage GanztagsKiGa & 3 Tage RegelkiGa           163,30 €                         153,00 €
5 3 Tage GanztagsKiGa & 2 Tage RegelkiGa           191,70 €                         179,00 €
6 Krippe (5 Tage)           349,00 €                         310,00 €
7 Krippe (3 Tage)           279,20 €                         248,00 €
8  2 Tage GanztagsKiGa & 3 Tage RegelkiGa „erweitert“           176,30 €                         165,00 €
9  3 Tage GanztagsKiGa & 2 Tage RegelkiGa „erweitert“           211,60 €                         198,00 €
10  Krippe (5 Tage) „erweitert“           383,00 €                         341,00 €
11  Krippe (3 Tage) „erweitert“           306,40 €                         272,00 €

Ebenso wird die Geschwisterermäßigung im Rahmen des Gute-Kita-Gesetzes entsprechend § 14 Abs. 2 Ausführungsverordnung Saarländisches Kinderbetreuungs- und bildungsgesetz (SKBBG) vom 19.06.2019 umgesetzt.

Alle kindergeldberechtigten Kinder in der Familie ab dem zweiten Kind in der Rangfolge der Geburten unter Berücksichtigung aller Kindergeldberechtigten erhalten diese Geschwisterermäßigung.

Der Beitrag ist wie folgt gestaffelt:

-erstes Kind: 100 %

-zweites Kind 75 %

-drittes Kind 50 %

-viertes Kind 25 %

-das fünfte und alle weiteren Kinder sind beitragsfrei.