Nutzung der gemeindlichen Hallen während der „Großen Ferien 2020“
25. Juni 2020
Eichenprozessionsspinner wieder auf dem Vormarsch
25. Juni 2020

Sommerferienprogramm 2020 in der Gemeinde Tholey

Formales vorab

Teilnehmerzahl beschränkt!, Anmeldungen (verpflichtend):  Gemeinde Tholey, Tel. 06853/50866, touristik@tholey,de 

Wenn Sie sich oder ihre Kinder anmelden, achten Sie bitte darauf, uns alle notwendigen Daten anzugeben, auch eine Kontaktmöglichkeit, sollte eine Veranstaltung abgesagt oder ihr Kind abgeholt werden müssen.

Fotos

Mit Eingang der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass auf der Veranstaltung gemachte Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Tholey verwendet und ggf. in der Saarbrücker Zeitung veröffentlicht werden dürfen.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Für Garderobe und Wertsachen wird keine Haftung übernommen!

Programmänderungen vorbehalten!

 

Dienstag, 7. Juli, und Mittwoch, 8. Juli, 10.00 Uhr – ca. 13.00 Uhr, Grabungsstätte Wareswald: „Schnuppertag Archäologie“

An diesem Tag kann man sich auf die Spuren der alten Römer begeben. Nicht nur, dass in einer Schnuppergrabung in der Grabungsstätte Wareswald nach antiken Funden der früheren Besiedlung gesucht werden kann, die Teilnehmenden schlüpfen auch ein wenig selbst in die Rolle der frühen Tholeyer, wenn es darum geht,  eine typische Flechtwand mit Lehmbewurf zu bauen. Matsch- und Buddelsachen sind hierbei ein Muss!

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit der Terrex gGmbH

Leitung: Heike Fuchs

Ort: Grabungsstätte Wareswald

Wer: Kinder von 6 bis 14 Jahre

Treffpunkt: Parkplatz Grabungsstätte Wareswald, Pfeilergrabmal

Bitte mitbringen:  je nach Wetterlage warme Kleidung und feste Schuhe

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer: ca. 3 Stunden;  Teilnahmegebühr: 3 Euro je Teilnehmer

Unterstützt durch das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes und das BildungsNetzwerk Sankt Wendeler Land

 

Mittwoch, 8. Juli, 9 bis16 Uhr

Erlebnisführung durch die Imkerei der Benediktinerabtei Tholey für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

  

Montag, 13. Juli, 14.00 – ca. 16.30 Uhr Wasserhäuschen an der Johann-Adams-Mühle: „KunterBUNDmobil“

Forscher und Entdecker aufgepasst! Wenn das KunterBUNDmobil zu Besuch kommt, wird der Bach ein Freiluftlabor und bei spannenden Experimenten und Untersuchungen stellt man fest, was alles im Wasser los ist! Mit professionellem Equipment werden quirlige Kleinstlebewesen unter die Lupe genommen und ganz nebenbei erfährt man eine Menge über das Ökosystem der Umgebung. Da gemeinsam Wasserproben entnommen werden, sollten die Kinder Gummistiefel o. Ä. und Wechselkleidung mitbringen. Und da Entdecken hungrig macht, ist ein wenig Proviant sicher von Vorteil.

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey

Leitung: Martin Lillig, BUND

Ort: Wasserhäuschen an der Johann Adams Mühle

Wer: Kinder ab 6 Jahren

Bitte mitbringen: Gummistiefel, wasserfeste Kleidung, Wechselkleidung

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer ca. 2,5 Stunden; der Eintritt ist frei.

 

Montag, 13.  Juli, 21.30 Uhr Tholey, Theulegium: „Taschenlampenführung durch das Museum“

Im Rahmen des Sommerferienprogramms ist ein ganz besonderer Museumsbesuch möglich! Eine phantasiereiche Tour mit Rätseln, die sich im Dunkeln lösen lassen.

Veranstalter: Museum Theulegium in Kooperation mit Dr. Miriam Weiss

Leitung: Niko Leiß und Dr. Miriam Weiss

Ort: Theulegium Tholey, Rathausplatz 8, 66636 Tholey

Wer: Kinder von 7 bis 10 Jahre

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer ca. 1,5 Stunden; Kinder frei

Unterstützt durch das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes und das BildungsNetzwerk Sankt Wendeler Land

 

Dienstag, 14. Juli, 10.30 Uhr bis ca. 13.30 Uhr, Johann-Adams-Mühle: „Lamavormittag“

Unser Lamavormittag beginnt mit vielen Infos, durch die wir die Tiere kennen lernen.
Du erfährst etwas über die Lebensweise, das Wesen und die Zucht unserer südamerikanischen Freunde. Wir lernen die feine Wolle kennen. Anschließend gehen wir mit den Lama- und Alpaka-Hengsten auf einen gemütlichen Spaziergang über die Tafeltour Offizierspfad Imsbach. Lasst die Ruhe der Tiere auf euch wirken und erlebt die Neuweltkamele hautnah!

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit der Alpakafarm-Saar

Leitung:  Christiane Gross

Ort: Johann-Adams-Mühle

Wer: Kinder bis 14 Jahre

Bitte mitbringen: feste Schuhe

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer: ca. 3 Stunden;  Teilnahmegebühr: 5 Euro je Teilnehmer  

 

Freitag, 17. Juli, 16 Uhr, Schaumbergplateau Tholey: „Eine Zeitreise auf den Zauberberg“

Eine spannende Begegnung mit dem Schaumberg und seiner magischen Vergangenheit. Mit anschließendem Stockbrotbacken an der Schaumberg-Jugendherberge.

Leitung: Dr. Miriam Weiss

Wer: Kinder von 7 bis 10 Jahre

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer: ca. 4 Stunden inkl. Stockbrotbacken

Unterstützt durch das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes und das BildungsNetzwerk Sankt Wendeler Land

 

Samstag, 18. Juli, ab 20 Uhr, JUZ Lindscheid: „Freilichtkino (Filmvorführung ab 22:00)“

Das JUZ Lindscheid lädt ganz herzlich zum Filmabend ein. Ab 22 Uhr wird auf  dem benachbarten Bolzplatz oder bei schlechtem Wetter im JUZ ein Film gezeigt werden.

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit dem Jugendclub Lindscheid

Leitung: Lukas Lauck

Ort: JUZ Lindscheid im Vereinshaus Lindscheid

Wer: ab 16 Jahren

Dauer: ca. 4h     Der Eintritt ist frei

 

Dienstag, 21. Juli, 15 Uhr, Eingang zum Wiesengelände des Erlebnisbades Schaumberg am Abenteuerspielplatz: Greifvogel-Show

Falkner Burkhard Hellmann wird seine faszinierenden Greifvögel vorstellen. In einem kleinen Flugprogramm werden Adler, Bussard, Falke und Eule präsentiert.

Anmeldungen: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

 

Mittwoch, 22. Juli, 16.00 Uhr, Schaumbergplateau: Kindertheater Die Mimosen: „Vom Delfin, der sich in einen
Joghurtbecher verliebte“

Bei Regen findet die Veranstaltung im Himmelszelt auf dem Schaumbergplateau statt.

Claude ist mit seinem Geier Gustav auf Reisen. Aber Gustav geht es nicht gut. Ihm ist nur noch übel. Claude muss ihn operieren und holt aus Gustavs Magen ein großes Knäuel Plastikmüll heraus. Gleich geht es dem Geier wieder besser. Doch Claude fragt sich, wie das ganze Plastik in den Geier gekommen sein könnte? Wo waren sie zuletzt auf Reisen? Auf dem Meer! Stimmt! Und da hat Gustav ab und an mal einen Fisch gefressen… Wie kommt das Plastik in das Wasser und von da aus in den Fisch? Was sagen die Fische dazu?  Sind Kunststoffe nicht aber auch toll?! Claude wird bei all den Fragen ganz flau. Oder ist in ihm auch schon Plastik…?! Eine vergnügliche Reise zum Anfang einer Magenverstimmung. Mit allzu menschlichen Menschen, zerknirschten und verliebten Meeresbewohnern. Mit reichlich Musik, Augenzwinkern und null Zeigefinger.

Für Kinder ab 5 Jahren

Dauer: ca. 1 Stunde;    Eintritt: 2 Euro

 

Donnerstag, 23. Juli, 9.00 Uhr – ca. 12:00 Uhr Akazienhof Scheuern: „Bauernhoftag für kleine Entdecker“

Der Akazienhof öffnet seine Türen für ganz junge Entdecker. Kinder ab 6 Jahren können unter pädagogischer Begleitung mit verschiedenen Tieren  auf Tuchfühlung gehen und erleben, was alles zu einem echten Hof dazu gehört. Die Begleitpersonen der Kinder können auf dem Hof während der Aktion Kaffee und Kuchen genießen und sind so schnell zur Stelle, sollte einen Jungforscher plötzlich die Sehnsucht nach einer vertrauten Person packen. Kaffee und Kuchen für die „wartenden Großen“ sind in der Teilnahmegebühr bereits enthalten. Wegen des bunten Programms, das eine große Nähe zu den Tieren und ihrer Umgebung ermöglicht, ist der Bauernhoftag nicht für Kinder mit Tierhaarallergie oder Gras-/Pollenallergie geeignet. Wie bei allen anderen Angeboten des Sommerferienprogramms auch, wird darum gebeten, bei der Anmeldung alle bekannten Allergien anzugeben.

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit dem Akazienhof Scheuern

Leitung: Anja Müller-Martin

Ort: Akazienhof Scheuern

Wer: Kinder ab 6 Jahren

Bitte mitbringen: feste Schuhe

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer: ca. 3 Stunden;  Teilnahmegebühr: 5 Euro je teilnehmendem Kind

 

Freitag, 31. Juli, 16 Uhr, Schaumbergplateau Tholey: „Eine Zeitreise auf den Zauberberg“

Eine spannende Begegnung mit dem Schaumberg und seiner magischen Vergangenheit. Mit anschließendem Stockbrotbacken an der Schaumberg-Jugendherberge.

Leitung: Dr. Miriam Weiss

Wer: Kinder von 7 bis 10 Jahre

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer: ca. 4 Stunden inkl. Stockbrotbacken

Unterstützt durch das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes und das BildungsNetzwerk Sankt Wendeler Land

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht! Zusatztermin: 17. Juli.

 

Montag, 03. August, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr, Bacchushütte Tholey: „Tierspuren erkennen und deuten“

Bei einem Spaziergang durch den Wald mit dem Revierförster Paul gibt es jede Menge zu entdecken. Wo hinterlassen Wildtiere überall ihre Spuren? Und wie kann so eine Spur überhaupt, jenseits von Fußabdrücken, aussehen? Zusätzlich werden den jungen Fährtenlesern verschiedene Spiele angeboten, die das Programm bereichern. Wir schließen den Tag mit einem gemeinsamen Grillen an der Bacchushütte ab. Jedes Kind und je eine Begleitperson erhalten ein Würstchen im Brötchen und ein Getränk gratis. Weiteres Grillgut kann gern mitgebracht und aufgelegt werden.

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey

Leitung: Förster Bernhard Paul

Ort: Baccushütte Tholey

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer: ca. 2 Stunden; die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht! Zusatztermin: 10. August, nur noch wenige Plätze frei!

 

Dienstag, 04. August, 10.00 Uhr – ca. 12.00 Uhr, Fischerhütte am Hofgut Imsbach: „Vormittag am Teich“

Während sich das KunterBUNDmobil mit den Kleinstlebewesen in unseren Fließgewässern beschäftigt, geht es im Vergleich dazu beim Vormittag am Teich geradezu handfest zur Sache. Nachdem man u. a. mit Schautafeln die heimische Fischwelt unter die Lupe genommen hat und eine ganz kleine Einführung in das Anglerhandwerk erleben konnte, wird probegeangelt! Unser Dozent gibt selbstbewusst-optimistisch eine Karpfengarantie, so dass die jungen Angler in spe buchstäblich  spüren können, was es heißt, einen dicken Fisch am Haken zu haben. Gegessen wird auch, aber Würstchen vom Grill, während der Fisch wieder in seine Heimat entlassen wird. Jedes Kind und je eine Begleitperson erhalten ein Würstchen im Brötchen und ein Getränk gratis. Weiteres Grillgut kann gern mitgebracht und aufgelegt werden.

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit Michael Krämer

Leitung: Michael Krämer

Ort: Hofgut Imsbach, Treffpunkt Fischerhütte

Wer: ab 6 Jahren

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer ca. 2 Stunden; der Eintritt ist frei

 

Donnerstag, 6. August, 15 Uhr, Schaumbergplateau Tholey: Trommelworkshop mit Dédé Mazietele

Traditionelle afrikanische Musik wird hauptsächlich durch die Trommeln bestimmt. Die Trommel, früher das einzige schnelle Kommunikationsmittel über große Distanzen hinweg, ist als Instrument in ihrer Klangfarbe unendlich variantenreich – man muss sie nur richtig schlagen können…Die Techniken lernen Kinder bei diesem Workshop im Schnelldurchlauf. Spaß wird garantiert!

Bei Regen im Himmelszelt.

Anmeldungen: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

 

Sonntag, 9. August, 16.00 Uhr, Schaumbergplateau (bei Regen im Himmelszelt): Kindertheater: Theater Tom Teuer „Des Kaisers neue Kleider“

Zum zweiten Mal kann man in diesem Sommer ein wundervolles Theaterstück erleben. Der gelernte Pantomime Tom Teuer, der im letzten Jahr bereits mit „Hans im Glück“ das Publikum begeisterte, erzählt mit erstaunlicher Verwandlungskunst auf heitere, moderne Weise das Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ in modernem Gewand! Musikalisch, einfallsreich, turbulent!

Dauer: ca. 1 Stunde;    Eintritt: 2,50 Euro

 

Dienstag, 11. August, 10.00 Uhr – ca. 13:00 Uhr Erlebnisbad Schaumberg, Bogenschießparcours: „Schnuppervormittag Bogenschießen“

Kraft, Ausdauer und Konzentration sind nur einige Eigenschaften, die durch Bogenschießen gefördert werden. Neben den positiven Effekten auf Körper und Geist lockt das Angebot mit einem schönen Gang durch die heimische Natur. Fachkundig durch Mitarbeiter der Bow-Factory angeleitet, können so auch absolute Bogen-Neulinge erste Versuche mit Pfeil und Bogen unternehmen und ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Angemessene Kleidung und ein wenig Proviant, vor allem ein Getränk helfen, den Vormittag zu einem tollen Erlebnis werden zu lassen.

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit der Bow-Factory

Leitung: Madeleine Kunz

Ausgangspunkt: Büro Bow Factory am Erlebnisbad Schaumberg

Wer: Kinder ab 10 Jahren

Bitte mitbringen: feste Schuhe, Proviant

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer: ca. 3 Stunden; die Teilnahme ist kostenfrei

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

  

Freitag, 14. August, 20.00 Uhr, Hofgut Imsbach bei Theley: „Fledermauswanderung – Fledermäuse erleben!“

Nachtwanderung für Ferienkinder und Begleiter. Mit Batdetektoren und Infrarotkame­ra geht es auf die Suche nach den geheimnisvollen Flugsäugern in die Nacht hinein. Ultraschall sprechen lernen, sich in den Winterschlaf fallen lassen und im Selbstver­such mit den Ohren Motten fangen sind nur einige der Herausforderungen, die auf die jungen Forscher warten. Und bei völliger Dunkelheit beginnen dann Mausohren und Abendsegler lautlos nach Beute zu schreien.

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey

Leitung: Markus Utesch

Ort: Hofgut Imsbach bei Theley

Wer: Kinder bis 14 Jahre

Treffpunkt: Parkplatz Hofgut Imsbach

Bitte mitbringen: Taschenlampe, warme Kleidung und feste Schuhe

Anmeldung: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

Dauer: ca. 2 Stunden;  Teilnahmegebühr: 2 Euro je Teilnehmer

 

Samstag, 15. August, 15 Uhr, Eingang zum Wiesengelände des Erlebnisbades Schaumberg am Abenteuerspielplatz: Greifvogel-Show

Falkner Burkhard Hellmann wird seine faszinierenden Greifvögel vorstellen. In einem kleinen Flugprogramm werden Adler, Bussard, Falke und Eule präsentiert.

Anmeldungen: (06853) 508-66 oder per Email: touristik@tholey.de

 

Kinder Kino Knaller 2020, Filmvorführung jeweils mittwochs um 17 Uhr, Neipel

 

  1. Juli, Oliver Twist: Oliver Twist, ein Waisenjunge, muss sich in einer unwirtlichen Welt behaupten. Von einer Station zur nächsten durchgereicht, landet er schließlich in London in schlechter Gesellschaft und wird unbeabsichtigt Mitglied einer Diebesbande. Als es ihm gelingt, dennoch bei einer fürsorglichen Familie aufgenommen zu werden, wird er von den Verbrechern aus Angst vor einem möglichen Verrat entführt. Die Ereignisse überschlagen sich und nehmen dramatische Wendungen. Ob am Ende alles gut wird?

  

  1. Juli, Die Vorstadtkrokodile: Die Vorstadtkrokodile sind eine Bande von Kindern, deren Eltern vorwiegend aus einfachen Verhältnissen stammen. Die Bande fordert von neuen Mitgliedern eine gefährliche Mutprobe: Diese geht bei Hannes schief und er wird von Kurt, einem Jungen im Rollstuhl, der die Szene beobachtet hat und die Feuerwehr zur Hilfe ruft, gerettet. Kann Kurt trotz seiner Behinderung ein „Krokodiler“ werden?

 

  1. Juli: Mein Freund die Giraffe: Dominik und Raff sind die allerbesten Freunde und verbringen jede freie Minute gemeinsam. Allerdings ist Raff eine Giraffe, die spricht! Weil Dominik mit seiner Familie direkt neben dem Zoo wohnt, kann er seinen Kumpel jeden Tag besuchen bis der Tag kommt, an dem Dominik eingeschult werden soll. Eine Lösung muss her! Gemeinsam mit seinem neuen Schulfreund tüftelt Dominik einen Plan aus, wie er Raff doch noch mit in die Schule nehmen kann. Wird es ihm gelingen?

 

  1. August, Das Sams: Herr Taschenbier trifft das Sams. Dazu war es erforderlich, dass in den vorausgegangenen Tagen bestimmte Dinge in der richtigen Reihenfolge abliefen: Am Sonntag schien die Sonne, Montag traf Herr Taschenbier seinen einzigen Freund Herrn Mon, Dienstag hatte er Dienst, usw.. Trotz des Chaos, das das Sams in Herrn Taschenbiers Leben bringt, erweist es sich am Ende als Glücksfall. Denn Herr Taschenbier gewinnt durch das Sams Selbstvertrauen.

  

Das Ferienprogramm wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von:

Kreisjugendamt des Landkreises St. Wendel

Stiftung Kind und Jugend in der Gemeinde Tholey

Unsere Volksbank St. Wendeler Land e.G.

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes

BildungsNetzwerk Sankt Wendeler Land

Änderungen vorbehalten!