Umweltsünder auf frischer Tat ertappt!
12. Februar 2020
Abwassergebührensatzung vom 22. 03. 2001
13. Februar 2020

ÖPNV: Weitere Verbesserungen bei der Gemeindebuslinie

 Seit dem 01.01.2020 gibt es eine verbesserte Linienverbindung des Gemeindebusses 610/619.

Besonders erwähnenswert ist hierbei die ständige Anbindung von Schaumbergbad und neuerdings auch des Schaumbergplateaus, dessen touristische Potenzial durch die neue Linienführung noch besser genutzt wird.

Die zweite wesentliche Verbesserung ist die Direktanbindung des Bohnentales an die Kreisstadt St. Wendel. So gibt es durchgehend im 2-Stunden Takt von Montag bis Freitag sowie am Samstagnachmittag bis in die frühen Abendstunden Direktverbindungen vom Bohnental in die Kreisstadt und zurück.

Des Weiteren wird diese Linie nun auch von einem 12-Meter-Bus bedient, was eine Kapazitätssteigerung bedeutet. Da es sich um ein Niederflurfahrzeug handelt, können problemlos auch Personen mit Rollatoren, Rollstühlen und Kinderwagen befördert werden.

Ab dem 17. Februar werden die Anbindungen für die Bürgerinnen und Bürger in Bergweiler sowie in Dautweiler erheblich verbessert.

Die Gemeindebuslinie kommt u.a. um 8.59 Uhr, 10.59 Uhr und um 12.59 Uhr in Tholey/Am Weiher aus St. Wendel an.

Hier startet um 9.02 Uhr, um 11.02 Uhr sowie um 13.02 Uhr der neue Anschlussbus, der über Sotzweiler/John-Lambert (9.08 Uhr, 11.08 Uhr, 13.08 Uhr), Bergweiler/Kapelle (9.10 Uhr, 11.10 Uhr, 13.10 Uhr), Hasborn/Kirche (9.15 Uhr, 11.15 Uhr, 13.15 Uhr) bis nach Dautweiler/Brunnenstraße (Ankunft 9.18 Uhr, 11.18 Uhr, 13.18 Uhr) fährt. Die Rückfahrten erfolgen auf dem umgekehrten Linienweg um 9.43 Uhr bzw. um 11.43 Uhr ab Dautweiler/Brunnenstraße, so dass um 10.02 Uhr sowie um 12.02 Uhr der Gemeindebus in Tholey/Am Weiher mit Ziel St. Wendel erreicht werden kann.

Die „Haltestelle Brunnenstraße“ bleibt also für für die Kundinnen und Kunden bestehen.

Von der „Haltestelle Dautweiler Heckmann“ startet zusätzlich bereits um 7.51 Uhr für Berufstätige, Studenten und sonstige Buskunden ein Bus nach St. Wendel, der über Bergweiler, Sotzweiler und Tholey an Schultagen umsteigefrei fährt. In den Ferien fährt der Bus zur selben Uhrzeit bis zur Haltestelle Tholey/Am Weiher, wo um 8.10 Uhr auf die R4 nach St. Wendel umgestiegen werden kann.

Ab dem 26. Februar (erster Schultag) werden die Theleyer Schülerinnen und Schüler, die um 13.38 Uhr bzw. 13.42 Uhr nach der 6. Stunde aus St. Wendel in Tholey/Am Weiher ankommen, wieder mit dem Bus um 13.45 Uhr in die „Siedlungsgebiete“ nach Hause gefahren.

https://www.tholey.de/oepnv/

ÖPNV: Weitere Verbesserungen bei der Gemeindebuslinie " data-info-url="http://ct.de/-2467514" data-backend-url="https://www.tholey.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/backend/index.php" data-temp="/tmp" data-ttl="60" data-service="" data-services='["facebook","info"]' data-image="" data-url="https://www.tholey.de/2020/02/13/oepnv/" data-lang="de" data-theme="color" data-orientation="horizontal">