Tholey erster Standort einer Boomerang Bags Community im Saarland!
16. Januar 2020
Keine Kostendeckung
16. Januar 2020

Vorstand der Kreissparkasse stellt Änderungen vor

 Bei der Kreissparkasse St. Wendel gibt es in diesem Jahr einige Änderungen.

Über die konkreten Pläne informierten der Kreissparkassen-Vorstandsvorsitzende Dirk Hoffmann und Vorstandsmitglied Marc Klein Bürgermeister Hermann Josef Schmidt bei einem Termin im Tholeyer Rathaus.

Wie die beiden Vorstände erklärten, ist ein zentraler Bestandteil des Zukunftsplanes, der ab dem 20. Januar umgesetzt wird, der Ausbau der Beratungskapazitäten in den neu geschaffenen Beratungs-Centern. Damit reagiert die Kreissparkasse auf die gestiegenen Anforderungen an die qualifizierte Finanz-Beratung.

Dies hat auch Auswirkungen auf das Standortkonzept des Geldinstituts.

„Entgegen dem allgemeinen Trend werden wir keine Geschäftsstellen schließen, sondern die Standorte den Anforderungen der heutigen Zeit entsprechend anpassen“, so Dirk Hoffmann.

Die besonders gut frequentierten Geschäftsstellen wurden im Rahmen des neuen Standortkonzeptes zu sogenannten Beratungs-Centern aufgewertet, da die Nachfrage nach qualifizierter Beratung weiter gestiegen ist. In der Gemeinde Tholey wird ein solches Center in Tholey eingerichtet.

Das Team des Beratungs-Centers Tholey wird die Filialen in Hasborn und Theley mit betreuen. Dies ist möglich, da die Kreissparkasse die Servicezeiten in den Centern und Filialen an das veränderte Kundenverhalten angepasst hat.

Das Beratungs-Center in Tholey ist künftig Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9-12 Uhr, Montag und Freitag von 14-16 Uhr und Donnerstag von 14-18 Uhr für die Service-Anliegen der Kunden geöffnet.

Die Service-Zeiten der Filialen in Hasborn und Theley können ergänzend Dienstag von 14-18 Uhr und Donnerstag von 9-12 Uhr in Anspruch genommen werden.

Zusätzlich wir die Kreissparkasse St. Wendel (KSK) wie bereits angekündigt neben dem Bohnentaler Dorfladen in Scheuern einen Geldautomaten aufstellen, um die durch den Wegfall des Automaten der „Unsere Volksbank St. Wendeler Land e.G.“ (Bank1Saar) entstandene Lücke zu schließen.

Die Möglichkeit, individuelle Beratungstermine zu vereinbaren, bleibt in allen Einheiten weiterhin flexibel. So sind die Beraterinnen und Berater weiterhin von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 20 Uhr für ein Beratungsgespräch verfügbar. Und das dort, wo der Kunde seine Beratung in Anspruch nehmen möchte – egal ob im Beratungs-Center oder in einer der angegliederten Filialen.

Um auch weniger mobilen, beruflich stark eingespannten oder weit entfernt lebenden Kunden den Zugang zu Bankdienstleistungen bequem und zeitlich flexibel zu ermöglichen, wurden mit der Direkt-Filiale und dem Digitalen Beratungs-Center zusätzliche mediale Zugangswege geschaffen. Hier erhält der Kunde denselben Leistungsumfang, wie vor Ort in einem der 15 Standorte, von der Girokonto-Eröffnung über die Altersvorsorge bis hin zu Anlageprodukten – ganz egal, wo er sich befindet.

In der Direkt-Filiale können Kunden jeweils von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr telefonisch unter der 06851 15-380, per Text-Chat oder E-Mail von einem Bankberater betreut werden – und das ohne vorherige Terminabsprache. Auch der bereits länger etablierte Bargeld-Bringservice kann hierüber in Anspruch genommen werden. Im Digitalen Beratungs-Center können die Kunden sich ab sofort zusätzlich nach Terminvereinbarung per Videoberatung betreuen lassen. Wie in einem persönlichen Gespräch sehen sich hierbei die Gesprächspartner. Zudem hat der Berater die Möglichkeit, die Inhalte seines Bildschirms auf dem Endgerät des Kunden anzuzeigen.