Ein Fest für alle Spielfreunde
28. November 2019
Café Duda in Tholey eröffnet am 1. Dezember
28. November 2019

Historischer Verein Bohnental stellt neue Häuserchronik vor

Als einen weiteren „Meilenstein in der Erforschung der Regionalgeschichte“ hat Bürgermeister Hermann Josef Schmidt die neueste Publikation des Historischen Vereines Bohnental bezeichnet, die im Rahmen einer Buchvorstellung im Scheuerner Pfarrhaus präsentiert wurde:
Das Buch „Bohnentaler Häuserchronik vor 1890“ informiert über die Geschichte der alten Häuser in allen Ortsteilen des Bohnentals, die vor den jeweiligen Urkatastererfassungen gestanden haben.
Wie die beiden Hauptautoren Edwin Warken, der Vorsitzende des Historischen Vereins, und sein Vorstandskollege Aloys Johann erklärten, informiert das Buch über die Geschichte, Besitzer und Bewohner der alten Häuser, ihre Entstehung und Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte. Mit sehr vielen Bildern und Informationen unter anderem über das Brandschutzwesen, Friedhöfe, Schule, Steuern und soziale Einrichtungen vermittelt es auch das harte Leben und den Überlebenskampf in den Bohnentalortschaften Dorf im Bohnental , Lindscheid, Neipel , Niederhofen, Scheuern und Überroth im 18. und 19. Jahrhundert.

Die Vorstellung des neuen Buches übernahm Hans Peter Klauck aus Saarwellingen und wurde musikalisch von einer „singenden Mundartgruppe“ begleitet.

Das neue Buch beinhaltet in 340 Seiten folgende Themen:

Hausformen (Edwin Warken)
Hausnamen (Edwin Warken)
Allgemeine Informationen über Einnahmen, Steuern, Brandschutz, soziale Einrichtungen, Wehrpflicht, Friedhof und Schule in den Bohnentalorten. (Alois Johann)
Die Dörfer Häuserchronik (überarbeitet) (Alois Johann)
Die Häuserchronik von Lindscheid (Alois Johann)
Die Häuserchronik von Neipel (überarbeitet) (Alois Johann)
Die Häuserchronik von Niederhofen (Alois Johann)
Die Häuserchronik von Scheuern (Edwin Warken) – Die Häuserchronik von Überroth (Alois Johann)

Es kostet 25 Euro und kann über den Historischen Verein bezogen werden.