Advent auf dem Schaumberg
7. November 2019
Schaumbergturm:
8. November 2019

„Was lange währt, wird endlich gut!“ Erlebnisbad Schaumberg ist nach Sanierung wieder geöffnet

Der Badespaß im Erlebnisbad Schaumberg geht weiter. Seit dem 1. November können alle Schwimmbegeisterte wieder ihre Bahnen ziehen und die zahlreichen Attraktionen der Badelandschaft genießen. Am vergangenen Donnerstag hatten geladene Gäste im Rahmen einer Eröffnungsfeier die Gelegenheit, die umgesetzten Maßnahmen zu erkunden. Bürgermeister Hermann Josef Schmidt war hochzufrieden mit dem Abschluss der Arbeiten: „Sowohl die angesetzte Bauzeit als auch den veranschlagten Kostenrahmen konnten wir annähernd einhalten“, so Hermann Josef Schmidt. Stolz fügte er an, dass „es gelungen ist, drei wesentliche Ziele bei der Sanierung im Auge zu behalten: den Erhalt des Bades für die Bevölkerung, die Erneuerung der Technik sowie eine optische Aufwertung. So wird beispielsweise durch die Sanierung der Lüftungsanlage zukünftig das Raumklima in der Badlandschaft wesentlich besser sein, so dass sich die Badegäste garantiert wohler fühlen werden als zuvor“.

Von diesem Wohlfühl-Faktor konnten sich die Gäste im Anschluss an den offiziellen Teil persönlich überzeugen, wie beispielsweise vom neuen Farb-Gewand oder der neu gestalteten, geräuschdämpfenden Decke.

Saniert und modernisiert wurden die Heizungs- und Lüftungsanlage, die elektrischen Anlagen, die Gebäudeautomation, der Brandschutz und die sanitären Anlagen. Mit einer neuen LED-Technik und umfassenden Malerarbeiten wurde das Bad komplett runderneuert und „aufgehübscht“. Auch die Gastronomie wurde in großen Bereichen neu gestaltet und der Wellnessbereich erhielt ebenfalls einen optischen Pinselstrich. Auch die Außenfassaden des Erlebnisbades Schaumberg erstrahlen in einem neuen Gewand, sodass Hermann Josef Schmidt in viele erstaunte Gesichter während der Eröffnungsfeier blicken konnte.

Auch an den ersten Tagen der Wiedereröffnung hatten sich mehrere Tausend Besucher darauf gefreut, endlich wieder in „ihr Bad“ zurückkehren zu können. So hatten Familien mit Kindern am 2. November unter anderem die Gelegenheit, das Mitmach-Musical „Kaeptn Robby und die Kartoffelsalat-Piraten“ mit Ene Mene Mix mitzuerleben. Auch die Saunabesucher kamen mit speziellen Aufgüssen auf ihre Kosten und die Brasserie H2O hatte sich ebenfalls zur Wiedereröffnung kulinarische Kostbarkeiten einfallen lassen. Auch die Pool-Party mit gigantischen Wasserspielgeräten und jeder Menge Spaß und Aktion im und am Wasser kam bei den Besuchern sehr gut an.

Bürgermeister Hermann Josef Schmidt dankt allen beteiligten Firmen, Ingenieuren und Architekten, die an den Sanierungsarbeiten beteiligt waren. Ein besonderer Dank gilt den Fachabteilungen der Gemeindeverwaltung Tholey sowie der Geschäftsführung der Schaumbergbad Tholey GmbH für ihre koordinativen Aufgaben. Laura Berwanger aus dem Erlebnisbad Schaumberg gilt ein herzlicher Dank für die Konzeption und Umsetzung des attraktiven Wiedereröffnungsprogramms.

 

 

Hintergrund:

 

Das 1994 als Familien- und Spaßbad eröffnete Erlebnisbad Schaumberg war in die Jahre gekommen. Der Antrag beim Bundesamt für Raumentwicklung brachte insgesamt 3 Mio. Euro für die Sanierung ein. Letztlich wurden insgesamt rund 4,4 Mio. Euro in die Erneuerung des Erlebnisbades Schaumberg investiert, wobei ein Großteil in die technische Funktionalität floss. Durch die energetischen Sanierungsmaßnahmen können zukünftig pro Jahr rund 85.000 Euro eingespart werden. In einer halbjährigen Bauphase wurden Badelandschaft, Gastronomie und Wellnessbereich technisch, energetisch und optisch erneuert.

Information:

Am Sonntag, 10. November, findet von 14 bis 18 Uhr das H2O-Aqua-Movie-Event in der Badelandschaft des Erlebnisbades Schaumberg statt. Mit einer Filmvorführung auf dem Wasser und Action-Spektakel für Kinder und Familien.

Zudem gelten noch bis einschließlich 15. November die vergünstigten Ferientarife.

Informationen auf: www.das-erlebnisbad.de

 

Foto: Marion Schmidt