Eine Bereicherung für den Ort
22. August 2019
Ortsräte haben sich konstituiert
29. August 2019

Jugendpreis 2018: Theleyer Gemeinschaftsschule vom Landkreis ausgezeichnet

Die Gemeinschaftsschule „Schaumberg“ Theley ist mit dem Jugendpreis 2018 des Landkreises St. Wendel ausgezeichnet worden.

Der Preis wird seit 1990 ausgeschrieben und soll besondere und beispielhafte Leistungen der Jugendhilfe hervorheben und fördern.

Neben der Theleyer Gemeinschaftsschule wurden auch die Dr.-Walter-Bruch-Schule, Kaufmännischer Bereich, Klasse 11 der gymnasialen Oberstufe, sowie die Musikband „The Holy Tones“ geehrt.

Seit 2010 wird der Jugendpreis in die Kategorien außerschulische und schulische Jugendarbeit unterteilt. Empfänger des Jugendpreises können alle im Landkreis tätigen Verbände, Gruppen und Initiativen der Jugend oder andere Träger der Jugendarbeit sowie Schüler, Schulklassen, Schularbeitsgemeinschaften und Schulen sein.

Das jüngste Motto lautete: „Engagement vor Ort – mitmachen statt meckern“.

Ihren Preis bekam die Gemeinschaftsschule Schaumberg für das Projekt „Jugendbeteiligung vor Ort“: Dieses wurde in verschiedene Phasen aufgegliedert. Alle Schüler der Gemeinschaftsschule Theley wurden zunächst aufgerufen, sich über ihren persönlichen Wohnort in der Gemeinde Tholey Gedanken zu machen. Positives und Negatives wurde von den Schülern zu Papier gebracht. Die Gemeinschaftsschule erarbeitete das Projekt in Kooperation mit der Gemeinde Tholey und wird vom Deutschen Kinderhilfswerk gefördert. Das Ziel der Schule ist es, mit den Jugendlichen der Gemeinde ein langfristiges Jugendbeteiligungsformat zu entwickeln.

Für dieses Engagement bekamen die Preisträger jeweils 500 Euro.

Wolfgang Recktenwald, Beigeordneter der Gemeinde Tholey, gratulierte der Gemeinschaftsschule Schaumberg zu der Auszeichnung und lobte das große Engagement aller Beteiligten

Der Landkreis St. Wendel hat übrigens auch in diesem Jahr wieder einen Jugendpreis ausgeschrieben: Das Motto lautet: „Natur und Klima im Einklang“. Gesucht werden Jugendprojekte, die sich für Natur und Klima einsetzen. Schüler ab Klassenstufe 5 sowie Jugendgruppen von Vereinen, Verbänden oder Vereinigungen im Landkreis St. Wendel sind aufgerufen, ihre Projekte vorzustellen: auf maximal 5 DIN-A4-Seiten, zusätzlich auch als Collage möglich.

Ausgeschrieben wird der Jugendpreis in den Kategorien schulische und außerschulische Jugendarbeit. Die Sieger erhalten wieder jeweils 500 Euro (von Sparkasse und Bank 1 Saar gestiftet). Anmeldeschluss: 30. November 2019 beim Landkreis St. Wendel.