Ergebnis der Gemeinderatswahl vom 26. Mai 2019
13. Juni 2019
Arno Schneider neuer stellvertretender Löschbezirksführer in Tholey
14. Juni 2019

Begeisterte Besucher auf der Johann-Adams-Mühle: Gelungene Verbindung von Historie und Unterhaltung beim Mühlenfest

Ein interessantes Rahmenprogramm machte bei angenehmem Frühsommerwetter den Deutschen Mühlentag auf der Johann-Adams-Mühle bei Theley auch in diesem Jahr wieder zu einem richtigen Volksfest. Um 11 Uhr hatten Bürgermeister Hermann Josef Schmidt  und Friedbert Becker den Mühlentag eröffnet. Die Hasborner Alphornbläser begleiteten die Eröffnung musikalisch.

Eine besondere Attraktion war auch in diesem Jahr der historische Handwerkermarkt, auf dem alte Handwerkskunst demonstriert wurde. Es wurde gedengelt,  gefilzt und gewaschen.

Ein schönes Angebot auf dem Programm bot die Gruppe der Irreler Bauerntradition unter dem Vorsitz von Ulrike Schaaf-Michels. Rudolf Stark demonstrierte auf beeindruckende Weise das Handwerk des Korbflechtens. Gerhard Niklas hatte eine Auswahl an Sensen parat und der demonstrierte auf der nahe gelegenen Wiese  anschaulich die Kunst des traditionellen Mähens mit einer Sense. Bei Elfi Pazen aus Tholey hatten die Kinder den ganzen Tag viele Freude daran, kleine Kunstwerke aus Ton zu Formen. Bärbel Nix präsentierte Leinenprodukte und die Holzofenbäckerei Fritzen verkaufte Backwaren.

Aber auch sonst gab es genügend in der Mühle zu sehen und die Gästeführerin Beatrix Brill durfte viele Fragen nach dem Leben und Arbeiten von „annodazumal“ beantworten. Gerdi Besch demonstrierte in der „Gudd Stubb“ wie man Wolle verarbeiten kann. Die Bestückung des restaurierten Webstuhls im Obergeschoss des Mühlenmuseums sowie weitere Informationen zum Thema „Weben“ gaben Hans und Marled Mader zum Besten. Kinder aller Altersklassen hatten am Stand des Trägerwerks Soziale Dienste GmbH in Rheinland Pfalz und Saarland Gelegenheit, Armbänder und Geldbeutel aus Leder selber herzustellen. Zum Gelingen des Festes hatten der Tischtennisverein Theley,  der Selbacher Obst- und Gartenbauverein sowie die Schaumberger Jäger in Zusammenarbeit mit den „Naturfreunden Theley“ wesentlich beigetragen.

Begeisterte Besucher auf der Johann-Adams-Mühle: Gelungene Verbindung von Historie und Unterhaltung beim Mühlenfest" data-info-url="http://ct.de/-2467514" data-backend-url="https://www.tholey.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/backend/index.php" data-temp="/tmp" data-ttl="60" data-service="" data-services='["facebook","info"]' data-image="https://www.tholey.de/wp-content/uploads/2019/06/JAM7.jpghttps://www.tholey.de/wp-content/uploads/2019/06/JAM7.jpg 800w, https://www.tholey.de/wp-content/uploads/2019/06/JAM7-300x200.jpg 300w, https://www.tholey.de/wp-content/uploads/2019/06/JAM7-768x512.jpg 768w, https://www.tholey.de/wp-content/uploads/2019/06/JAM7-219x146.jpg 219w, https://www.tholey.de/wp-content/uploads/2019/06/JAM7-50x33.jpg 50w, https://www.tholey.de/wp-content/uploads/2019/06/JAM7-113x75.jpg 113w" data-url="https://www.tholey.de/2019/06/13/begeisterte-besucher-auf-der-johann-adams-muehle/" data-lang="de" data-theme="color" data-orientation="horizontal">