Wie mit dem Klimawandel umgehen?
12. April 2019
Bauarbeiten für neuen Kunstrasenplatz im Hasborner Waldstadion laufen auch Hochtouren
17. April 2019

Badsanierung beginnt am 29. April und liegt im Kostenrahmen Als ABSCHLUSS-KNÜLLER gibts vergünstigten Eintritt

Am 29. April beginnt die Sanierung des Erlebnisbades Schaumberg bei Tholey.

Die meisten und großen Aufträge sind bereits vergeben und wir liegen bei unserer Planung bislang nicht nur im Kostenrahmen, sondern sogar darunter.“

Dies betont der Tholeyer Bürgermeister Hermann Josef Schmidt und konkretisiert:

Wir gehen weiterhin von Gesamtkosten in Höhe von insgesamt rund 3,77 Millionen Euro brutto im ersten Bauabschnitt aus.“

Für diesen Bauabschnitt hatte die Gemeinde Tholey beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Rahmen des Programms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ einen Zuschuss beantragt. Der Haushaltsausschuss des Bundestages gab dafür drei Millionen als Zuschuss frei. Der Gemeinderat hatte daraufhin beschlossen, im Erlebnisbad Schaumberg Sanierungsmaßnahmen im Bereich Wasseraufbereitung, Heizung, Lüftung und Gebäudeautomation, elektrische Anlagen, Brandschutz und anderer baulicher Maßnahmen durchzuführen.

Darüber hinaus hatte der Gemeinderat im Januar dieses Jahres einstimmig einen weiteren Bauabschnitt genehmigt. In diesem sollen zusätzliche Maßnahmen, wie die Erneuerung von Duschen, die Gestaltung von Wänden und Decken und verschiedene andere Renovierungsarbeiten umgesetzt werden.

Dafür hatte der Gemeinderat rund 500.000 Euro brutto bereitgestellt.

Es handelt sich dabei nicht um Mehrkosten, sondern um zusätzliche geplante Maßnahmen, die der Attraktivierung des Bades dienen und die ordnungsgemäß ausgeschrieben werden“, stellt Hermann Josef Schmidt klar.

Bislang sind bereits Aufträge für rund 2,7 Millionen Euro vergeben. Hierzu zählen viele wichtige Gewerke, wie Arbeiten im Sanitär- und Heizungsbereich, an der Lüftungstechnik, den elektrotechnischen Anlagen, dem Blitzschutz, der Badewassertechnik, der Demontage von Technik, Dämmung- und Abbrucharbeiten, Dachdecker- und Klempnerarbeiten, Metallbauarbeiten, Gerüstarbeiten oder die Sanierung des Rutschenturms. Wie Hermann Josef Schmidt dazu erklärt, liegt man bei den bis jetzt vergebenen Gewerken sogar rund 200.000 Euro unter der geplanten Kostenschätzung. „Durch die anstehende Sanierung ist der Bestand des Bades gesichert, die Becken müssen allerdings während der Bauphase zu bleiben. Bis es los geht, können die Gäste das Bad wie gewohnt nutzen“, so Bürgermeister Hermann Josef Schmidt.

WEGEN SANIERUNGSARBEITEN AN DER TECHNIK IM ERLEBNISBAD SCHAUMBERG GELTEN FOLGENDE SCHLIESSUNGSZEITEN:

Schließung Badebereich:
Montag, 29. April,
bis einschl. Mittwoch, 2. Oktober

Schließung Saunabereich:
Montag, 13. Mai,
bis einschl. Sonntag, 30. Juni

Schließung Gastro:
Montag, 6. Mai,
bis einschl. Mittwoch, 31. Juli

Ambiente Cosmetic: geöffnet
zwischen Montag, 13. Mai, und Sonntag,
30. Juni, Termine nur nach Vereinbarung

 

ABSCHLUSS-KNÜLLER!

Vergünstigter Eintritt:

Eintritt Badelandschaft (ohne Zeitbegrenzung):

27. und 28. April:
Erwachsene: 2,25 €
Jugendliche: 1,60 €
Familien: 7,00 €

Eintritt Sauna (ohne Zeitbegrenzung):

29. April bis 2. Oktober:
Erwachsene: 9,50 €
Jugendliche: 8,00 €

11. und 12. Mai:
Erwachsene: 7,75 €
Jugendliche: 5,80 €