Spannendes über die Wilddieberei und Förstermorde erfahren
4. April 2019
„Picobello“ Gemeinde
4. April 2019

Sehnsuchtsziele Java und Bali im Rathaussaal vorgestellt Atemberaubende Fotoshow von Helga Bernhard und Jürgen Mai

Zu einer Audioviosionschau, in der die Sehnsuchtsziele Java und Bali im indischen Ozean vorgestellt wurden, begrüßten Helga Bernhard und Jürgen Mai die Besucher im gewohnt voll besetzten Tholeyer Rathaussaal.
Helga Bernhard und Jürgen Mai präsentieren in regelmäßigen Abständen ihre digital festgehaltenen Reiseerinnerungen der verschiedensten Orte auf der Weltkarte. Auf ihren Reisen durch Java und Bali konnten hatten die Fotographen neben der hautnahen Besichtigung von verschiedenen Tempeln und Vulkanen die Gelegenheit, mit den Menschen in kleinen Dörfern in Kontakt zu treten und die Lebensbedingungen, das Handwerk sowie persönlichen Geschichten der Bewohner zu erfahren.
Auf der Insel Java stiegen Helga Bernhard und Jürgen Mai auf den Mount Bromo und lauschten vom Rand der Caldera dem Grollen der Geister in der Tiefe des Vulkanschlunds. Nach einem mühsamen Aufstieg zum Vulkan Mount Ijen hatten sie die Gelegenheit, Schwfelträger bei ihrer harten Arbeit zu begleiten. Am Prambanan-Tempel erlebten sie die hinduistische Götterwelt und erklommen den größten buddhistischen Tempel Javas, den Borobudur.
Mit der Fähre erlangten die beiden Reisefotographen zunächst den Norden Balis. Auf ihrem zweiten Ziel führte sie die Reise bis in den Süden der Insel, wo sie sich von der Schönheit der Reisterrassen verzaubern lassen konnten. Sie tauchten ein in die Lebenswelt der Balinesen mit ihren Zeremonien, ihren Festen und ihren Tänzen in den Dörfern. Der Besuch des Pura Besakhi, dem bedeutendsten auf der Insel Bali gelegenen hinduistischen Heiligtum und „Muttertempel“ aller balinesischer Tempel, war der krönende Abschluss einer Reise. Die Zuschauer im Tholeyer Rathaussaal waren gegeistert und der ein oder andere Gast spielte danch mit einer eignen Reise nach Java und Bali, um ebenfalls das „Sehnsuchtsziel“ erleben zu dürfen.